Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Anmelden
Books Bücher 51 - 60 von 81 in Sah kläglich aus dem Duft hervor, Die Winde schwangen leise Flügel, Umsausten schauerlich...
" Sah kläglich aus dem Duft hervor, Die Winde schwangen leise Flügel, Umsausten schauerlich mein Ohr; Die Nacht schuf tausend Ungeheuer, Doch frisch und fröhlich war mein Mut: In meinen Adern welches Feuer! "
Goethe's Schriften - Seite 116
von Johann Wolfgang von Goethe - 1789
Vollansicht - Über dieses Buch

Goethe-Brevier: Goethes Leben in seinen Gedichten

Johann Wolfgang von Goethe - 1905 - 489 Seiten
...Feuer! Mein ganzes Herz zerfloss in Gluth! Ich sah dich, und die milde Freude Floss aus dem süssen Blick auf mich: Ganz war mein Herz an deiner Seite...Athemzug für dich! Ein rosenfarbnes Frühlingswetter Lag auf dem lieblichen Gesicht, Und Zärtlichkeit für mich — ihr Götter! Ich hofft es — ich verdient...
Vollansicht - Über dieses Buch

Quellen und Forschungen zur Sprach- und Kulturgeschichte der ..., Bände 99-101

1907
...„Auch dein schönster Blick ist mir Lange noch kein Kuß" (I p. 78 „Schäferlied") und Goethe: „Dich sah ich, und die milde Freude Floß von dem süßen Blick auf mich" ("Willkommen und Abschied"). Beliebt ist die Erklärung der Unwiderstehlichkeit schöner Augen : Amor...
Vollansicht - Über dieses Buch

Die deutsche anakreontische Dichtung des 18. Jahrhunderts: ihre Beziehungen ...

Friedrich Ausfeld - 1907 - 165 Seiten
...„Auch dein schönster Blick ist mir Lange noch kein Kuß" (I p. 78 „Schäferlied") und Goethe: „Dich sah ich, und die milde Freude Floß von dem süßen Blick auf mich" ("Willkommen und Abschied"). Beliebt ist die Erklärung der Unwiderstehlichkeit schöner Augen : Amor...
Vollansicht - Über dieses Buch

Die Ernte aus acht Jahrhunderten deutscher Lyrik, gesammelt

1907 - 480 Seiten
...an Deiner seite und jeder Ktemzug für Dich. Ein rofenfarbes Frühlingswetter war auf dem lieblichen Gesicht, und Zärtlichkeit für mich — ihr Götter! Ich hofft es, ich verdient es nicht! Der Kbfchied wie bedrängt, wie trübe! Kus Deinen Vlicken sprach Dein Herz. In Deinen Küssen welche...
Vollansicht - Über dieses Buch

Alles um Liebe: Goethes Briefe aus der ersten Hälfte seines Lebens

Johann Wolfgang von Goethe - 1908 - 431 Seiten
...an Deiner 3eite und jeder Ktemzug für Dich. Ein rosenfarbes Frühlingswetter lag auf dem lieblichen Gesicht, und Zärtlichkeit für mich — ihr Götter! Ich hofft es, ich verdient es nicht ! Der Kbschied wie bedrängt, wie trübe! Kus Deinen Micken sprach Dein Herz. In Deinen Uüssen welche...
Vollansicht - Über dieses Buch

An Anthology of German Literature

Calvin Thomas - 1909 - 399 Seiten
...Feuer ! 15 In meinem Herzen welche Glut ! Dich sah ich, und die milde Freude Floss von dem süssen Blick auf mich; Ganz war mein Herz an deiner Seite, Und jeder Atemzug für dich. 20 Ein rosenfarbnes Frühlingswetter Umgab das liebliche Gesicht, Und Zärtlichkeit...
Vollansicht - Über dieses Buch

Das Oxforder Buch deutscher Dichtung: vom 12ten bis zum 20sten Jahrhundert

Hermann Georg Fiedler - 1911 - 595 Seiten
...welches Feuer i In meinem Herzen welche Glut ! Dich sah ich, und die milde Freude Flofj von dem süfjen Blick auf mich ; Ganz war mein Herz an deiner Seite, Und jeder Atemzug für dich. Ein rosenfarbnes Frühlingswetter Umgab das liebliche Gesicht, Und Zärtlichkeit...
Vollansicht - Über dieses Buch

The Youth of Goethe

Peter Hume Brown - 1913 - 304 Seiten
...Athemzug fiir dich. Ein rosenfarbnes Friihlingswetter Umgab das liebliche Gesicht, Und Zärtlichkeit fiir mich, ihr Götter ! Ich hofft' es, ich verdient' es nicht. Doch ach, schon mit der Morgensonne Verengt der Abschied mir das Herz : In deinen Kiissen, welche \Vonne, In deinem Auge, welcher...
Vollansicht - Über dieses Buch

Werke, Bd. 9: System der Philosophie. Dritter Teil: Ästhetik der reinen ...

Helmut Holzhey, Gerd Wolandt, Hermann Cohen, Hermann Cohen, Helmut Holzhey
...atmet diese keusche Bescheidenheit. „In meinen Adern, welches Feuer! In meinem Herzen welche Glut! Dich sah ich, und die milde Freude Floß von dem süßen Blick auf mich . . Ein rosenfarbnes Frühlingswetter Umgab das liebliche Gesicht Und Zärtlichkeit für mich — ihr...
Eingeschränkte Leseprobe - Über dieses Buch

German Poetry: An Anthology from Klopstock to Enzensberger

Martin Swales - 1987 - 208 Seiten
...Doch frisch und fröhlich war mein Mut: In meinen Adern welches Feuer! In meinem Herzen welche Glut! Dich sah ich, und die milde Freude Floß von dem süßen...mich; Ganz war mein Herz an deiner Seite Und jeder Atemzug für dich. Ein rosenfarbnes Frühlingswetter Umgab das liebliche Gesicht, Und Zärtlichkeit...
Eingeschränkte Leseprobe - Über dieses Buch




  1. Meine Mediathek
  2. Hilfe
  3. Erweiterte Buchsuche
  4. PDF herunterladen