Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Anmelden
Books Bücher 91 - 93 von 93 in Lasten tragen. Ich singe, wie der Vogel singt, Der in den Zweigen wohnet; Das Lied,...
" Lasten tragen. Ich singe, wie der Vogel singt, Der in den Zweigen wohnet; Das Lied, das aus der Kehle dringt, Ist Lohn, der reichlich lohnet. Doch darf ich bitten, bitt ich eins: Laß mir den besten Becher Weins In purem Golde reichen. "
Die volkslieder der Deutschen: Eine vollständige sammlung der vorzüglichen ... - Seite 6
herausgegeben von - 1836
Vollansicht - Über dieses Buch

Kontinuität, Krise und Zukunft der Bildung: Analysen und Perspektiven

Petra Korte - 2004 - 393 Seiten
...seinen Rittern, oder seinem Kanzler übergibt, denn der Sänger braucht keinen Lohn fur seinen Gesang: »Ich singe wie der Vogel singt, der in den Zweigen wohnet. Das Lied, das aus der Kehle dringt, ist Lohn, der reichlich lohnet.« Man braucht keine Worte, um diese herrliche Aussage...
Eingeschränkte Leseprobe - Über dieses Buch

Das heitere und besinnliche Alphabet

Jürgen Schulz-Schaeffer - 2005 - 205 Seiten
...VOGEL: Das ist aber ein lustiger Vogel. - Er macht so viel Faxen. Er ist ein richtiger Spaßvogel. - Ich singe, wie der Vogel singt, der in den Zweigen wohnet. Das Lied, das aus der Kehle klingt, ist Lohn der reichlich lohnet ...* -Jeder Mensch hat einen Vogel. 140 - Alle Vögel sind...
Eingeschränkte Leseprobe - Über dieses Buch

"Wo man singt, da lass' dich ruhig nieder...": Lied- und Gedichteinlagen im ...

Martina Steinig - 2006 - 586 Seiten
...auch die Ballade „Der Sänger", die der Harfner in Wilhelm Meisters Lehrjahre (11,11) vorträgt: „Ich singe wie der Vogel singt,/ Der in den Zweigen wohnet;/ Das Lied, das aus der Kehle dringt,/ Ist Lohn, der reichlich lohnet." (Strophe V, V. 1-4). 626 In der Bürger-Rezension zeigt...
Eingeschränkte Leseprobe - Über dieses Buch




  1. Meine Mediathek
  2. Hilfe
  3. Erweiterte Buchsuche
  4. PDF herunterladen