Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Anmelden
Books Bücher 11 - 20 von 189 in Erlkönig Wer reitet so spät durch Nacht und Wind? Es ist der Vater mit seinem Kind;...
" Erlkönig Wer reitet so spät durch Nacht und Wind? Es ist der Vater mit seinem Kind; Er hat den Knaben wohl in dem Arm, Er faßt ihn sicher, er hält ihn warm. Mein Sohn, was birgst du so bang dein Gesicht? • Siehst, Vater, du den Erlkönig nicht?... "
Die volkslieder der Deutschen: Eine vollständige sammlung der vorzüglichen ... - Seite 126
herausgegeben von - 1836
Vollansicht - Über dieses Buch

Cours de littérature allemande, ou Recueil: en prose et en vers, de ..., Band 2

G ... r (professeur) - 1828
...du ihn wohl? Tayin! Tahin! Geht unser Weg! o Vater, laßt uns ziehn! Erlkönig. Wer reitet so spat durch Nacht und Wind? Es ist der Vater mit seinem Kind ; Er hat den Knaben wohl in dem Arm, Er saßt ihn sicher, er halt ihn warm. Mein Sohn, was birgst du so bang dein Gesicht? Siehst, Vater du...
Vollansicht - Über dieses Buch

Goethes Werke: Vollstandige Ausgabe letzter Hand, Band 11

Johann Wolfgang von Goethe - 1828
...Fischergeräth« ring« nmher ansgestellt. Dvltchen (deschästigt, stngt.) Wer reitet so spät dnrch Nacht nnd Wind ? Es ist der Vater mit seinem Kind; Er hat den Knaben wohl in dem Arm, Er saßt ihn sicher, er hält ihn warm. Mein Sohn, was birgst dn so bong dein Gesicht? Siehst, Vater,...
Vollansicht - Über dieses Buch

Goethe's Gedichte, Band 1

Johann Wolfgang von Goethe - 1829 - 456 Seiten
...Feste. Er sieht sein Schätzel unten an Mit weißen Tüchern angethan, Die wend't sich — Erlkönig. Wer reitet so spät durch Nacht und Wind? Es ist der...hält ihn warm. Mein Sohn, was birgst du so bang dein Gesicht? — Siehst, Vater, du den Erlkönig nicht? Den Erlenkönig mit Kron' und Schweif? Mein Sohn,...
Vollansicht - Über dieses Buch

Goethes Werke: Vollstandige Ausgabe letzter Hand, Band 11

Johann Wolfgang von Goethe - 1829
...(beschäftigt, sin«t). Wer reitet so spät durch Nacht und Wind ? Es ist der Vater mit seinem Klnd; Er hat den Knaben wohl in dem Arm, Er faßt ihn sicher,...hält ihn warm. Mein Sohn, was birgst du so bang dein Gesicht ? Siehst, Vater, du den Erlkönig nicht ? Den Erlenkönig mit Kron' und Schweif? — Mein Sohn,...
Vollansicht - Über dieses Buch

Goethe's werke, Band 11

Johann Wolfgang von Goethe - 1829
...(beschäftigt, singt). Wer reitet so spät durch Nacht und Wind ? Cs ist der Vater mit seinem Kind; Cr hat den Knaben wohl in dem Arm, Er faßt ihn sicher,...hält ihn warm. Mein Sohn, was birgst du so bang dein Gesicht ? — Siehst, Vater, du den Erlkönig nicht ? Den Ellenkönig mit Krön' und Schweif? — Mein...
Vollansicht - Über dieses Buch

Die deutsche sprache und ihre literatur, Bände 1-2

Maximilian Wilhelm Götzinger - 1839
...auftreten: es sind kalte Abende, es sind kühle Nächte, es werden schöne Tage, es sind böse Zeiten uff Wer reitet so spät durch Nacht und Wind? Es ist der Vater mit sei» nem Kind. G. Es war ein Kind, das wollte nie zur Kirche sich bequemen. G. Es war mal ein Kaiser,...
Vollansicht - Über dieses Buch

Die Sinnestäuschungen in Bezug auf Psychologie, Heilkunde und Rechtspflege

Friedrich Wilhelm Hagen - 1837 - 352 Seiten
...Ballade: Erlkönig her, und bemerke nichts dazu, als dass ich die bezeichnendsten Stellen unterstreiche. Wer reitet so spät durch Nacht und Wind ? " Es ist...seinem Kind. Er hat den Knaben wohl in dem Arm, Er fasst ihn sicher, er hält ihn warm. Mein Sohn, was birgst du so bang dein Gesicht? — Siehst, Vater,...
Vollansicht - Über dieses Buch

Goethe's sämmtliche Werke in vierzig Bänden, Bände 1-2

Johann Wolfgang von Goethe - 1840
...unten an, Mit weißen Tüchern angethan; Die wend't sich — lyoelbe, lam»»l, Werte. l» Grlkönig. Wer reitet so spät durch Nacht und Wind? Es ist der...hält ihn warm. Mein Sohn, was birgst du so bang dein Gesicht? Siehst, Vetter, du den Erlkönig nicht? Den Erlenkönig mit Kron' und Schweif? — Mein Sohn,...
Vollansicht - Über dieses Buch

Goethe's sämmtliche Werke in vierzig Bänden, Bände 7-8

Johann Wolfgang von Goethe - 1840
...sind Topfe geseßa, Neße und Fischergerathe ringS umher aufgestellt. ' Vorlchen, beiKrafcigt, singt. Wer reitet so spät durch Nacht und Wind! Es ist der...hat den Knaben wohl in dem Arm Er faßt ihn sicher, cr hält ihn warm. Mein Sohn, was birgst du so bang dein Gesicht! — Siehst, Vater, du den Erlkönig...
Vollansicht - Über dieses Buch

Goethe's Gedichte ..: mit dem Bildnisse des Verfassers, Bände 1-2

1845
...Feste. Er sieht sein Schätze! unten an Mit weißen Tüchern angethan, Die wend't sich — Erlkönig. Wer reitet so spät durch Nacht und Wind? Es ist der...hält ihn warm. Mein Sohn, was birgst du so bang dein Gesicht? — Siehst, Vater, du den Erlkönig nicht? Den Erlenkonig mit Kron' und Schweif? Mein Sohn,...
Vollansicht - Über dieses Buch




  1. Meine Mediathek
  2. Hilfe
  3. Erweiterte Buchsuche
  4. PDF herunterladen