Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Anmelden
Books Bücher
" Hamlet is a name: his speeches and sayings but the idle coinage of the poet's brain. What then, are they not real? They are as real as our own thoughts. Their reality is in the reader's mind. It is we who are Hamlet. "
The Analectic Magazine ...: Comprising Original Reviews, Biography ... - Seite 347
1818
Vollansicht - Über dieses Buch

The Tragedy of Hamlet

William Shakespeare - 1931 - 339 Seiten
[ Der Inhalt dieser Seite ist beschränkt. ]

Shakespeare's Plays: A Commentary

Maurice Roy Ridley - 1938 - 227 Seiten
[ Der Inhalt dieser Seite ist beschränkt. ]

Journal of the History of Ideas

1946 - 506 Seiten
[ Der Inhalt dieser Seite ist beschränkt. ]

American Thought

1947
[ Der Inhalt dieser Seite ist beschränkt. ]

Shakespeare and His Critics

Frank Ernest Halliday - 1949 - 522 Seiten
[ Der Inhalt dieser Seite ist beschränkt. ]

Aesthetics: A Study of the Fine Arts in Theory and Practice

James Kern Feibleman - 1949 - 463 Seiten
[ Der Inhalt dieser Seite ist beschränkt. ]

The Backgrounds of Shakespeare's Plays

Karl Julius Holzknecht - 1950 - 482 Seiten
[ Der Inhalt dieser Seite ist beschränkt. ]

Shakespeare and His Critics

Frank Ernest Halliday - 1958 - 336 Seiten
[ Der Inhalt dieser Seite ist beschränkt. ]




  1. Meine Mediathek
  2. Hilfe
  3. Erweiterte Buchsuche
  4. EPUB herunterladen
  5. PDF herunterladen