Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Anmelden
Books Bücher 61 - 65 von 65 in Ich für mich kann, bei den mannigfaltigen Richtungen meines Wesens, nicht an einer...
" Ich für mich kann, bei den mannigfaltigen Richtungen meines Wesens, nicht an einer Denkweise genug haben; als Dichter und Künstler bin ich Polytheist, Pantheist hingegen als Naturforscher, und eins so entschieden als das andere. Bedarf ich eines Gottes... "
PHILOSOPHIE DER NATURWISSENSCHAFT - Seite 410
von DR. FRITZ SCHULTZE - 1881
Vollansicht - Über dieses Buch

Leibliches Wort: Reformation und Neuzeit im Konflikt

Oswald Bayer - 1992 - 372 Seiten
...Künstler bin ich Polytheist, Pantheist hingegen als Naturforscher, und eins so entschieden als das andre. Bedarf ich eines Gottes für meine Persönlichkeit, als sittlicher Mensch, so ist dafur auch schon gesorgt. Die himmlischen und irdischen Dinge sind ein so weites Reich, daß die Organe...
Eingeschränkte Leseprobe - Über dieses Buch

Adolf von Harnack als Zeitgenosse: Reden und Schriften aus den ..., Teil 2

Adolf von Harnack - 1996 - 1707 Seiten
...nicht an einer Denkweise genug haben. Als Dichter und Künstler bin ich Polytheist, Pantheist hingegen als Naturforscher, und eines so entschieden wie das...meine Persönlichkeit als sittlicher Mensch, so ist auch dafür schon gesorgt. Die himmlischen und irdischen Dinge sind ein so weites Reich, daß die Organe...
Eingeschränkte Leseprobe - Über dieses Buch

Aufsätze und Vorträge zur Toleranz- und Wahrheitskonzeption

Hamid Reza Yousefi - 2002 - 377 Seiten
...Naturforscher und eins so entschieden wie das andere. Bedarf ich für meine Persönlichkeit eines Gottes, als sittlicher Mensch, so ist dafür auch schon gesorgt....himmlischen und irdischen Dinge sind ein so weites Reich, daß die Organe aller Wesen zusammen es nur erfassen vermögen." Und Radhakrishnan schreibt in seiner...
Eingeschränkte Leseprobe - Über dieses Buch

Glaube und Denken: Dimensionen der Wirklichkeit

Kurt Hübner - 2004 - 625 Seiten
...ich Polytheist, Pantheist hingegen als Naturforscher (...)" Aber er fügt noch hinzu: „Bedarf ich Gottes für meine Persönlichkeit, als sittlicher Mensch, so ist dafür auch schon gesorgt." In dieser Hinsicht, so wird sich noch zeigen, glaubt er an einen persönlichen Gott und ist Monotheist....
Eingeschränkte Leseprobe - Über dieses Buch

Das Erlebnis und die Dichtung: Lessing, Goethe, Novalis, Hölderlin

Wilhelm Dilthey - 2005 - 535 Seiten
...Künstler bin ich Polytheist, Pantheist hingegen als Naturforscher, und eins so entschieden als das andre. Bedarf ich eines Gottes für meine Persönlichkeit,...sittlicher Mensch, so ist dafür auch schon gesorgt. " WA IV, 23. S. 226. stiker. "Aus: Goethes Gespräche. Neu herausgegeben von F. Frhr. von Biedermann...
Eingeschränkte Leseprobe - Über dieses Buch




  1. Meine Mediathek
  2. Hilfe
  3. Erweiterte Buchsuche
  4. EPUB herunterladen
  5. PDF herunterladen