Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Anmelden
Books Bücher 51 - 60 von 69 in Ich für mich kann, bei den mannigfaltigen Richtungen meines Wesens, nicht an einer...
" Ich für mich kann, bei den mannigfaltigen Richtungen meines Wesens, nicht an einer Denkweise genug haben; als Dichter und Künstler bin ich Polytheist, Pantheist hingegen als Naturforscher, und eins so entschieden als das andere. Bedarf ich eines Gottes... "
PHILOSOPHIE DER NATURWISSENSCHAFT - Seite 410
von DR. FRITZ SCHULTZE - 1881
Vollansicht - Über dieses Buch

Almanach- Fischer(S.) Verlag, Band 26

S. Fischer Verlag - 1912
...und Künstler bin ich Polytheist, Pantheist hingegen als Naturforscher, und eins so entschieden als das andere. Bedarf ich eines Gottes für meine Persönlichkeit,...himmlischen und irdischen Dinge sind ein so weites Reich, daß die Organe aller Wesen zusammen es nur erfassen mögen." Wenn aber heute sich einer, in himmlischen...
Vollansicht - Über dieses Buch

Um Goethe

Hermann Bahr - 1917 - 90 Seiten
...Künstler bin ich Polytheist, Pantheist hingegen als Aaturforscher, und eins so entschieden als das andre. Bedarf ich eines Gottes für meine Persönlichkeit,...himmlischen und irdischen Dinge sind ein so weites Reich, daß die Organe aller Wesen zusammen es nur erfassen mögen." Ebenso auf einem Zettel von seiner Hand...
Vollansicht - Über dieses Buch

Expressionismus

Hermann Bahr - 1920 - 152 Seiten
...und Künstler bin ich Polytheist, Pantheist hingegen als Naturforscher, und eins so entschieden als das andere. Bedarf ich eines Gottes für meine Persönlichkeit,...sittlicher Mensch, so ist dafür auch schon gesorgt. 126 Die himmlischen und irdischen Dinge sind ein so weites Reich, daß die Organe aller Wesen zusammen...
Vollansicht - Über dieses Buch

Goethes Weltanschauung

Theodor Kappstein, Johann Wolfgang von Goethe - 1921 - 201 Seiten
...Bewunderung und Erstaunen anfangen will, der findet nidit den Weg ins innere Heiligtum.« l . »Ich für mich kann bei den mannigfaltigen Richtungen meines Wesens...meine Persönlichkeit als sittlicher Mensch, so ist auch dafür schon gesorgt. Die himmlischen und irdischen Dinge sind ein so weites Reich, daß die Organe...
Vollansicht - Über dieses Buch

Religionsphilosophie

Heinrich Scholz - 1922 - 332 Seiten
...und Künstler bin ich Polytheist, Pantheist hingegen als Naturforscher, und eins so entschieden als das andere. Bedarf ich eines Gottes für meine Persönlichkeit,...himmlischen und irdischen Dinge sind ein so weites Reich, daß die Organe aller Menschen zusammen es nur erfassen mögen.« Er will seine Eigenart niemandem...
Vollansicht - Über dieses Buch

Goethes Philosophie aus seinen Werken: ein Buch für jeden gebildeten Deutschen

Max Heynacher - 1922 - 319 Seiten
...haben; als Dichter und Künstler bin ich Polytheist, Pantheist hingegen als Naturforscher, und eins so entschieden wie das andere. Bedarf ich eines G-ottes...meine Persönlichkeit als sittlicher Mensch, so ist auch dafür schon gesorgt. Die himmlischen und irdischen Dinge sind ein so weites Reich, daß die Organe...
Vollansicht - Über dieses Buch

Archiv für das Studium der neueren Sprachen und Literaturen, Bände 31-33

1862
...und Künstler bin ich Polytheist, Pantheist hingegen als Naturforscher und eins so entschieden als das andere; bedarf ich eines Gottes für meine Persönlichkeit...sittlicher Mensch, so ist dafür auch schon gesorgt." Aus Bequemlichkeit will er auch weder Christ noch Antichrist sein, sondern „sein Christus hatte auch...
Vollansicht - Über dieses Buch

Philosophie, Band 3

Karl Jaspers - 1973 - 276 Seiten
...Denkweise genug haben ; als Dichter und Künstler bin ich Polytheist, Pantheist hingegen als Naturforscher. Bedarf ich eines Gottes für meine Persönlichkeit,...sittlicher Mensch, so ist dafür auch schon gesorgt." Das falsche Näherbringen der Transzendenz Transzendenz in Mythus und Spekulation zur Gestalt geworden,...
Eingeschränkte Leseprobe - Über dieses Buch

Glauben und Denken in der Neuzeit: die grossen Systeme der Theologie und ...

Helmut Thielicke - 1988 - 689 Seiten
...haben; als Dichter und Künstler bin ich Polytheist, Pantheisf hingegen als Naturforscher, und eins so entschieden wie das andere. Bedarf ich eines Gottes...himmlischen und irdischen Dinge sind ein so weites Reich, daß die Organe aller Wesen zusammen es nur erfassen mögen." Es ist hier noch zu früh, aufgrund dieses...
Eingeschränkte Leseprobe - Über dieses Buch

Handbuch religionswissenschaftlicher Grundbegriffe, Band 3

Hubert Cancik, Burkhard Gladigow, Matthias Samuel Laubscher - 1993 - 21 Seiten
...Naturforscher, und eins so entschieden als das andre. Bedarf ich eines Gottes für meine Persönlichkeit, so ist dafür auch schon gesorgt. Die himmlischen und irdischen Dinge sind ein so weites Reich, daß die Organe aller Wesen zusammen es nur erfassen mögen.«10 Das Reich eines geschaffenen Humanum...
Vollansicht - Über dieses Buch




  1. Meine Mediathek
  2. Hilfe
  3. Erweiterte Buchsuche
  4. EPUB herunterladen
  5. PDF herunterladen