Abbildungen der Seite
PDF
[ocr errors]
[ocr errors][ocr errors]
[ocr errors][ocr errors]

*) Mehrere Lieder wurden nach Abschriften, welche Dr. Leopold Sonnleithner davon genommen hatte, gestochen.

**) Dieselbe befindet sich jeßt im Besiße des Herrn Þofraths Frei. herrn v. Spaun, eines intimen Jugendfreundes Schubert's.

***) Derzeit im Besiße des Herrn Dr. Schneider, Neffen des Franz Schubert.

+) Dieses Verzeichniß ist im Besige der Spina'schen Musikalienhandlung.

[ocr errors]
[ocr errors]
« ZurückWeiter »