Abbildungen der Seite
PDF
[ocr errors][merged small]
[ocr errors][ocr errors]

Am zweiten Operazionstage.

[ocr errors]

Alliirte,

Preußische Armee,

Der preußische Feldherr konnte entweder sogleich die englische Armee unterstützen, indem er am zweiten Tage mit den gesammelten 1. und 2. Korps das französische Detaschement . bei Nivelles angriff; – oder aber mit dem 1. Korps den Punkt von Q ua tre bras besetzen, und unter dem Schutze dieser Avantgarde die Armee bei Sotn2 br euf versammeln. In diesem letzteren Falle stand es ihm dann frei, entweder über Nivelles im Rücken der französischen Armee vorzudringen, oder durch einen Marsch aus der rechten Flanke auf den Straßen von

G e n appe und Wavre sich

mit der Wellington ischen Armee zu vereinigen; wenn diese sich bis dahin bei Brüssel halten konnte. Nach dem entschlossenen Karakter des Marschalls Blücher zu urtheilen, würde er die ganze Versammlung seiner Armee nicht abgewartet haben, um seinem Waffengefährten zu Hilfe zu eilen. Es war dieß auch nicht durchaus nöthig; denn die Wellingtonische Armee, mit den gesammelten 1. und 2. Korps der

[ocr errors]
[ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors]

Dritter Operazion stag. Die Nachtheile der Operazionslinie von Maubeuge, welche sich schon dadurch gezeigt hatten, daß

[ocr errors][ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors][ocr errors][ocr errors]
« ZurückWeiter »