Implizites Wissen in Organisationen

Cover
VS Verlag für Sozialwissenschaften, 23.05.2011 - 522 Seiten
Im Vergleich zum expliziten Wissen ist die Erforschung des Management impliziten Wissens noch nicht sehr weit fortgeschritten. Ausgehend von Polanyi gab es zwar zahlreiche Impulse für die Theorie des impliziten Wissens aus der Forschung zur Organisationskultur, zum impliziten Lernen, zur lernenden Organisation, zum Kompetenzaufbau, aber erst im Wissensmanagement hat das Management des impliziten Wissens in Organisationen eine zentrale Bedeutung erlangt. Olaf Katenkamp beschreibt unterschiedliche Modelle und legt den Schwerpunkt auf neue Ansätze und Methoden zur Entdeckung des impliziten Wissens.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Über den Autor (2011)

Dr. Olaf Katenkamp ist als Sozialwissenschaftler an der Sozialforschungsstelle Dortmund tätig und hat Projekte zu Wissensmanagement, Demographie und Gesundheit in Unternehmen durchgeführt.

Bibliografische Informationen