Schleswig-Holsteins Geschichte

Cover
Dieterichsche buchhandlung, 1851
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Beliebte Passagen

Seite 222 - hat seiner kleinen Grafschaft eine Bedeutung gegeben wie sie ihr doch unter keinem seiner Vorgänger beiwohnte, er hat der Ausbreitung des deutschen Elementes im Norden und zunächst im Herzogthum kräftig Vorschub geleistet, er hat den Grund zu der Vereinigung Holsteins und Schleswigs gelegt.
Seite 657 - entre elles qu'avec les puissances et etats dans d'autres parties du globe depuis 1761 jusqu'a present.
Seite 391 - und gaben sich mit gutem Willen ohne Schwertes Schlag unter den König von Dänemark, da ihre Ahnen und Vorfahren, manches Jahr gegen gewesen waren und hinderten das mit wehrender Hand; denn sie führten- manchen,, Krieg und hatten manchen Streit mit den
Seite 631 - eine förmliche Akademie, es sei in Kiel oder anderswo, nach der kaiserlichen Begnadigung aufrichte'.
Seite 630 - dass sein fürstliches Haus von der Krone Schweden nie werde ohne Hülfe und Beistand auf den Nothfall gelassen werden. Er
Seite 75 - aber man soll es nicht verbergen und verdecken, sondern in seiner ganzen Bedeutung hervorheben, auf
Seite 3 - verwandte, so gab einem anderen Schiffahrt und Handel eine Beschäftigung die den Blick erweiterte und oft zugleich reichen Ertrag gewährte. Zu der Regsamkeit und Tüchtigkeit ihres Charakters trug es nur bei,
Seite 2 - mit der ältesten Zeit der Geschichte ihren Anfang genommen hat. Es sind auf diesen Wegen aber auch andere Resultate erzielt worden. Wie diese Lande in den Anfängen der neu-europäischen Geschichte der
Seite viii - wird es zu thun haben mit den Kämpfen welche um diese Selbständigkeit und Unabhängigkeit in anderen zweihundert Jahren geführt worden sind.
Seite 2 - liegt auf holsteinschem Gebiete; nur hier finden sich Kriegshäfen; nur hier ist eine Verbindung der beiden deutschen Meere ohne fremden

Bibliografische Informationen