Blütenmord

Cover
dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH, 09.05.2019

Zwei zerstörte Leben und ein Trauma, das nie überwunden wurde.
Ein packender Kriminalroman mit psychologischem Tiefgang

Der perfide Mord an einem jungen Mädchen führt die Kommissarin Josefine Svensson tief in die Abgründe der menschlichen Seele. Bald schon kämpft die Ermittlerin nicht nur gegen einen gefährlichen Psychopathen, sondern muss sich ihrer eigenen dramatischen Vergangenheit stellen. Zur gleichen Zeit geraten auch zwei Jugendliche auf eine grausige Spur ...
Eines ist klar: Dieser Fall ist anders als alle vorherigen.

Erste Leserstimmen
„ein unglaublich packender Krimi mit psychologischem Tiefgang“
„die Autorin beschreibt mit derart viel Geschick die Untiefen der Menschen, dass ich nicht nur einmal Gänsehaut hatte“
„spannend aufgebaut, bis schließlich alles in einem packenden Finale endet“
„eine junge Kommissarin, die nicht nur gegen die Dämonen der menschlichen Abgründe kämpft, sondern auch gegen ihre eigenen“
„hat alles, was ich von einem guten Krimi erwarte“

 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2019)

Smilla Johansson, Jahrgang 1998, lebt mit ihrer Familie in der kleinen Stadt Bocholt im westlichen Münsterland nahe der niederländischen Grenze. Benannt nach der bekannten Ermittlerin aus Peter Høegs Kriminalroman Fräulein Smillas Gespür für Schnee hatte sie kaum eine andere Wahl, als sich in der Welt der Bücher zuhause zu fühlen.

Bibliografische Informationen