Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden durch das nationalsozialistische Deutschland, 1933-1945: Deutsches Reich und Protektorat Böhmen und Mähren, September 1939-September 1941

Cover
Oldenbourg, 2008 - 796 Seiten
0 Rezensionen

Nach Kriegsbeginn lebten die deutschen, osterreichischen und tschechischen Juden inmitten der Gesellschaft wie Ausgestossene. Im Februar 1941 furchtete eine Wiener Judin: Alle werden weggeschickt, kleine Kinder, Greise, ja sogar Kranke ] werden abtransportiert. Ein halbes Jahr spater mussten die Juden im Deutschen Reich einen Judenstern? tragen, und die gross angelegten Deportationen standen unmittelbar bevor."

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Bibliografische Informationen