Abbildungen der Seite
PDF
EPUB
[merged small][merged small][merged small][ocr errors]

Nach Feldacten bearbeitet durch das k. k. Generalstabs-Bureau für Kriegs-
geschichte.

Vierter Band. s1

Mit. Karten und Schlachtplänen.

Wien 1869.

Verlag des k. k. Genoralstabes. In CommUsion bei C.irl Gerjld's Sohn,
brück von R. r. Wnldheim.

[merged small][graphic]

Österreichs Kämpfe

im Jahre

1§6 6.

Vierter Band:

Der Krieg in Böhmen.

H. THE IL:

Vom 4. Juli bis zum Friedenschlnss ii Horden nnd Süden.

I. A Vs c h n i 11. Helte

Ereignisse nach der Schlacht bei Königgrätz bis zum Eintreffen der kaiserlichen

Armee bei Olmtttz 1

Rückzug der kaiserlichen Armee vom 4. bis 7. Juli —

Bewegungen der preussischen Armeen in der Zeit vom 4. bis 7. Juli 19

Überfall bei Zwittau 24

Vortruppen-Gefecht in Abtsdorf • . . . 28

Vortruppen-Gefeoht bei Rudelsdorf 29

Marsch der kaiserlichen Armee am «9., 10. und 11. Juli bis Olmütz . . 31

Vormarsch der preussischen II. Armee bis Mährisch-Trübau .... 38

Rückzug des österreichischen Cavallerie-Corps seit dessen Zusammenstellung

bis zum Anlangen an der Thaya-Linie. Vorrüekung der preussischen

Elbe- und I. Armee in der Zeit vom 7. bis 12. Juli .... 40

Vortruppen-Gefecht bei Saar 44

Vortruppen-Gefecht bei Tischnowitz 47

Vortruppen-Gefecht bei Martinkau 60

II. Abschnitt.

Allgemeine Lage der Monarchie. — Verfügungen der kaiserlichen Regierung

zur Fortsetzung des Krieges in den ersten Wochen nach der Schlacht

von Königgrätz 53

Concentrirung der Streitkräfte an der Donau. Übernahme des Commando

durch FM. EH. Albrecht —

Technische Vorkehrungen an der Donau 64

Beförderung des 10., 3. und königlich sächsischen Armee-Corps an die

Donau 68.

IH. Abschnitt.

Vormarsch des preussischen Heeres und Rückzug der kaiserlichen Nord-Armee

vom 12. bis 21. Juli. — Marsch der Süd-Armee an die Donau . 74

Vorrückung der preussischen Elbe- und I. Armee. Rückzug des österrrei-

chischen Cavallerie-Corps (13. —15. Juli) —

Abmarsch des Gros der kaiserlichen Nord-Armee von Olmütz nach Süden.

Vorrückung der preussischen II. Armee über Prossnitz gegen Prerau

(12.—16. Juli) 79

Gefecht bei Kralitz 84

Gefecht bei Biskupitz 85

Gefecht bei Tobitschau . 89

Gefecht bei Roketnitz und Dluhonitz 101

Abänderung der Marsch-Disposition in Folge der Gefechte am 15. Juli.

Marsch der Nord-Armee am 16. Juli 108

Vorrückung der preussischen Armeen am 16. Juli. Rückzug der Brigade

Mondel von Lundenburg hinter die March 111

Gefecht bei Göding und Holic am 16. Juli 116

Weiterer Rückzug des kaiserlichen Cavallerie-Corps und Aufstellung des-

selben hinter der Donau (16.—21. Juli.) 119

Vortruppen-Gefecht bei Gaunersdorf 120

Bewegungen der preussischen Armeen vom 17.— 21. Juli. Rückzug der

Brigade Mondel nach Blumenau 122

« ZurückWeiter »