Informatik für Ingenieure und Naturwissenschaftler 2: PC- und Mikrocomputertechnik, Rechnernetze

Cover
Springer-Verlag, 04.10.2007 - 322 Seiten
Erstmals mit der neuen Auflage erscheint das vorliegende Werk in geteilter Form. Das eröffnet zum einen die Möglichkeit zu größerer Ausführlichkeit, zum anderen ist der Leser nicht - zwungen, viele Seiten zu erwerben, die ihn persönlich nicht interessieren. Zunächst wurden zwei Bände aufgelegt. Der erste Band führt in die Hochsprachen-Programmierung mit C/C++ ein, weil diese sich im Laufe der letzten Jahre zur bedeutendsten Universalsprache mit breit- tem Anwendungsspektrum entwickelt hat. Der hier vorliegende zweite Band befasst sich mit PC- und Mikrocomputer-Technik sowie Computernetzwerken. Während der Band 1, zumindest was das Fortgeschrittenen-Praktikum angeht, Grundkenntnisse der höheren Mathematik v- aussetzt, eignet sich der vorliegende Band auch für Techniker und Technikerschulen sowie, bezüglich des Teils II, für System-Administratoren im nicht-technischen Bereich. Die Funktionsweise von Mikrorechnern am Beispiel des PC und seines Prozessors 80(X)86 sowie seiner Betriebssysteme ist das Kernthema des Teil I. Der Zugang erfolgt von der So- wareseite her. Die Beherrschung der Sprache C/C++ auf dem Niveau des Band 1 (ohne - jektorientierte Programmierung) wird vorausgesetzt. Kenntnisse der Maschinensprache werden für die 16-Bit-Welt anhand des Hilfsprogramms DEBUG und für die 32-Bit-Welt anhand des C++-Inline-Assemblers vermittelt.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Verzeichnis
1
rstellung von Vorzeichenbehafteten Ganzzahlen
11
rstellung gebrochener Zahlen
17
rstellung von Zeichen
24
ktur der 80X86Prozessorfamilie
35
rdwaremodell der INTEL 80X86Prozessoren
43
Die Adressierung
52
ung in die Maschinensprache
60
lung und Organisation des Internet 89
189
tNetze
202
mmandos Zur EthernetKonfiguration
216
bindungsorientierte oder verbindungslose Kommunikation
225
Organisation von WindowsNetzen
232
Zielle Netzwerkeigenschaften von NetWare
239
gaben
245
Klassenlose Adressierung
251

fgaben
66
Aufgaben
74
BIOSSystemaufrufe
88
TTUPS
117
embler und C
132
nd Linux
147
und UNDX
161
Terminalemulation und Kommunikationsprogramme
175
+3 DHCP
259
htige InternetAnwendungen
266
Klassische InternetAnwendungen
275
Digitale Signaturen
284
2+ IPSec
290
Sicherheit von WLANS
297
ispiel einer ClientServerAnwendung
305
UI18CIl Z
311

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2007)

Prof. Dr. rer. nat. Gerd Küveler und Prof. Dr. rer. nat. Dietrich Schwoch lehren Informatik für Ingenieure an der Fachhochschule Wiesbaden, Standort Rüsselsheim, Fachbereich Ingenieurwissenschaften.

Bibliografische Informationen