Das Vermächtnis der Kristalle

Cover
dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH, 01.04.2019

Sie ist jung. Sie ist der Schlüssel zu einem Geheimnis. Sie ist in großer Gefahr.

Tief unter der Erde in einem stillgelegten Bergwerk erkennt die junge Lehrerin Caitlyn Brown, dass sie der Schlüssel zu einem uralten Menschheitstraum ist. Ein langes Leben und schier unerschütterliche Gesundheit sind in greifbarer Nähe.Jedoch befürchtet sie, dass dieser Traum zum verheerenden Alptraum wird.Auf der Jagd nach dem Geheimnis hinter ihrer Familiengeschichte, folgt ein Schlag auf den anderen. Und als schließlich eine mysteriöse Krankheit das Leben von Schülern und Freunden bedroht, gerät Caitlyn in ein unlösbares Dilemma.Denn das Leben der Schüler zu retten, würde nicht nur Caitlyn in eine viel größere Gefahr bringen. Die Zeit drängt und jede Wahl, die sie hat, ist eine schlechte. Doch am Ende muss sie wählen.

Erste Leserstimmen
„packende Fortsetzung, die mich tagelang nicht mehr loslieߓ
„Spannung vom Feinsten“
„Einfach fantastisch! Klare Leseempfehlung!“
„unglaublich spannend, ich konnte den Roman nicht mehr zur Seite legen“
„die Autorin weiß, wie man den Leser fesselt“

Über den Autor/die Autorin

Emma Finch wurde Ende der 60er am Rande des Ruhrgebiets geboren und vermischt gerne Realität und Fiktion zu spannenden Plots mit einem Schuss Romantik. Sie lebt und arbeitet in Mittelfranken, wo sie unter ihrem richtigen Namen Sabine Fink Regionalkrimis um die Erlanger KommissarinMaria Ammon sowie mörderische Kurzgeschichte schreibt.

 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Abschnitt 1
Abschnitt 2
Abschnitt 3
Abschnitt 4
Abschnitt 5
Abschnitt 6
Abschnitt 7
Abschnitt 8
Abschnitt 17
Abschnitt 18
Abschnitt 19
Abschnitt 20
Abschnitt 21
Abschnitt 22
Abschnitt 23
Abschnitt 24

Abschnitt 9
Abschnitt 10
Abschnitt 11
Abschnitt 12
Abschnitt 13
Abschnitt 14
Abschnitt 15
Abschnitt 16
Abschnitt 25
Abschnitt 26
Abschnitt 27
Abschnitt 28
Abschnitt 29
Abschnitt 30
Abschnitt 31
Abschnitt 32

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2019)

Emma Finch wurde Ende der 60er am Rande des Ruhrgebiets geboren und vermischt gerne Realität und Fiktion zu spannenden Plots mit einem Schuss Romantik. Sie lebt und arbeitet in Mittelfranken, wo sie unter ihrem richtigen Namen Sabine Fink Regionalkrimis um die Erlanger Kommissarin Maria Ammon sowie mörderische Kurzgeschichten schreibt.

Bibliografische Informationen