Geschichte der Dorfverfassung in Deutschland, Band 1

Cover
Verlag von Ferdinand Enke, 1865
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Beliebte Passagen

Seite 325 - Simili modo placuit atque convenit, ut si quicunque vicinos habens aut filios aut filias post obitum suum superstitutus fuerit, quamdiu filii advixerint, terra habeant, sicut et Lex Salica habet. Et si subito filios defuncti fuerint, filia simili modo accipiant terras ipsas, sicut et filii si vivi fuissent aut habuissent. Et si moritur, frater alter superstitutus fuerit, frater terras accipiaut, non vicini. Et subito frater moriens frater non derelinquerit superstitem, tum soror ad terra ipsa accedat...
Seite 148 - Auch so weisen wir, dass die schüssler mögen hauen erlen, espen und birkenholz und kein andres mehr, die schusseln, so sie daraus machen werden, sollen sie vertreiben under denen die in die aiment gehören.
Seite 161 - ... nit sesshaft were, die wil er denn in der vogty buwet oder wirbet, so mag er ouch den wol da weiden; wenn er aber dar inn nit buwet, noch wirbet, so sol er denn niena da weiden in der ess, denn wenn brauch ist oder zelgen vsgang, so mag iederman denn sin vech wol lan löffen.
Seite 220 - ... im thal gemeiniglicher will , und das recht hätte der wald , und wäre so gemein und fry , wenn es nur eim mann nit lieb wäre, so dürfen die übrigen nichts erlauben, und habs der einig mann zu...
Seite 342 - Nium. 806 c. 9 (I, 144) de mendicis, qui per patrias discurrunt, volumus, ut unusquisque fidelium nostrorum suum pauperem de beneficio aut de propria familia nutriat et non permittat, aliubi ire mendicando. Et ubi tales inventi fuerint, nisi manibus laborent, nullus eis quicquam retribuere praesumat ib.
Seite 229 - Item weist der scheffen ouch veyrdehalff hundert coitter, der sall nemeu eyn ruyten up sinen halss ind eynen hultzeu hammer daer by, den sall he myt im brengen, dae myt mach hee gain in den wald, wat he myt dem hammer aff magh sclain, sunder groin holtz , maegh hee myt im heym draghen , behoeut hee eyner groynner weit , die sall he myt brengen.
Seite 193 - Sciendum est quod omnes homines villas et términos nostros inhabitantes, tenentur nobis curvadas faceré2), non solum mansionarii, verum et scararii, id est ministeriales et haistaldi, id est qui non tenent a curia hereditatem, quia communionem habent in pascuis et pratis nostris
Seite 272 - Es jst auch in dil'sem gericht recht, von jagens wegen, dais die, die inn das gericht gehörent, hand recht zu jagen vnnd zu...
Seite 252 - Oisperg ...an sät und mat unschädlich das. l, 51. also das nieman dem ändern sol varen uf sin matten, noch uf sin acker; noch uf sot als uf mol das.
Seite 55 - Ringovve, de justis et publicis traditionibus, atque legitimis curtilibus, talem usum habuimus, qualem unusquisquef liber homo de sua proprietate juste et legaliter débet habere , in campis, pascuis , silvis , lignorumque succisionihns , atque porcorum pastu , pratis, vus, aquis, aquarumque decursibus, piscatiombus , exitibus et xeditibus.

Bibliografische Informationen