Kulturelle Grenzgänge: Festschrift für Christa Ebert zum 65. Geburtstag

Cover
Agnieszka Brockmann, Jekatherina Lebedewa, Maria Smyshliaeva, Rafał Żyֹtyniec
Frank & Timme GmbH, 2012 - 442 Seiten
„Kulturelle Grenzgänge“ – dieses Leitmotiv verbindet die Beiträge des vorliegenden Bandes. Vertreter unterschiedlicher Disziplinen nehmen eine (De)Konstruktion von Grenzüberschreitungen und -erfahrungen vor, indem sie die Grenzen der Wissenschaften, der Konventionen, der Sprache, der Erinnerung und der Nationen erkunden. Es sind zugleich zentrale Themen der Forschung und Lehre von Prof. Dr. Christa Ebert, der diese Festschrift anlässlich ihres 65. Geburtstages von Freunden, Kollegen und Schülern gewidmet wird.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Grenzüberschreitung Grenzerfahrung
11
CHRISTOPH ASENDORF
39
BoZENA CHOLU
65
WALTER KOSCHMAL
87
MIROSLAWA CzARNEcKA
103
KLAUS STADTKE
117
RAINER GRÜBEL
131
NORBERT FRANZ
147
IUTTA SCHERRER
245
KOHCTAHTIIH A3AILOBCKIII7I
261
MAPmI CMbIllUIHEBA
277
RAEAL ZYTYNIEC
301
CLAUDIA SCANDURA GoLL
327
PHILIPP THER
345
SIGRID KLEINMICHEL
373
ANKE PFEIFER
401

IEKATIIERINA LEBEDEWA
163
HUBERT ORLOWSKI
185
PRZEMYSLAW CHOINOWSKI
215
PAULINA GULINSKAIURGIEL
415
Autorinnen und Autoren
433
Urheberrecht

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen