Spanische Grammatik

Cover
Walter de Gruyter, 10.11.2011 - 690 Seiten

Mit der Übersetzung der »Spaanse Spraakkunst« von Jacques de Bruyne wurde 1993 erstmals eine deskriptive spanische Grammatik in deutscher Sprache vorgelegt, die in 15 Kapiteln einen umfassenden Überblick über das moderne Spanisch gibt. Die flämische Originalausgabe (3. Auflage 1989) wurde für die deutsche Übersetzung gründlich überarbeitet und erweitert. Ein detailliertes Inhaltsverzeichnis und ein ausführliches Sachregister ermöglichen dem Benutzer einen raschen Zugriff zu einzelnen grammatischen Problemen.

Bei der »Spanischen Grammatik« handelt es sich um eine beschreibende Grammatik. Sie erläutert die Formen und Strukturen der spanischen Sprache anhand von Beispielen aus der modernen Literatur und aus Zeitungstexten. In geringem Umfang werden auch mündliche Zeugnisse herangezogen. Die Beispiele sind so gewählt, daß möglichst unterschiedliche Textsorten berücksichtigt und alle Regionen Spaniens und Hispanoamerikas vertreten sind. Ziel ist es, dem Benutzer die ganze Bandbreite des modernen Spanisch zu präsentieren. Die »Spanische Grammatik« wendet sich an alle Hispanophilen, in besonderem Maße aber an Studierende der Hispanistik und Spanischlehrer. Romanisten werden davon profitieren, daß nicht nur die Unterschiede des Spanischen zum Deutschen, sondern auch die zum Französischen immer wieder hervorgehoben werden.

Die 2. Auflage bezieht auch solche sprachliche Phänomene mit ein, die typisch sind für die Weiterentwicklung des Spanischen in den letzten zehn Jahren, ergänzt durch neues Beispielmaterial.

 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

ALLGEMEINE EINLEITUNG
1
DER ARTIKEL
31
2 Gebrauch
32
Der unbestimmte Artikel
60
DAS SUBSTANTIV
69
2 Bildung des Femininums
80
Der Numerus Bildung des Plurals
85
2 Ausnahmen
86
3 Entre semana
337
2 Zeit
338
1 Ziel Bestimmung
339
3 Zeit
340
5 Eine unmittelbar bevorstehende Handlung
341
Die Präposition por
342
3 Dauer Zeit
343
4 Ort
344

3 Sonderfälle
87
Besonderheiten
95
2 Akronyme
96
DAS ADJEKTIV
99
die Adjektive bleiben unverändert
101
Bildung des Plurals
102
Kongruenz Sonderfälle
103
Stellung des Adjektivs und die Auswirkungen
104
2 Voranstellung des Adjektivs
105
3 Stellung des Adjektivs verschiedene Bedeutung
109
4 Apócope
112
Die Steigerungsstufen
114
2 Der Superlativ
122
Adverbialer Gebrauch des Adjektivs
131
DIE ZAHLWÖRTER
135
2 Besonderheiten
137
Ordnungszahlen
143
2 Gebrauch der Ordnungszahlen
144
3 Apócope
146
6 Brüche
147
Vervielfältigungszahlwörter
148
DIE PRONOMEN
151
2 Bedeutung und Gebrauch
152
Die Demonstrativpronomen
182
2 Bedeutung und Gebrauch
183
Die Possessivpronomen
192
2 Gebrauch
193
Die Relativpronomen
201
2 Quien quienes
204
3 El cual la cual los cuales las cuales
208
4 Cuyo cuya cuyos cuyas
209
5 Gebrauch von Adverbien anstelle von Relativpronomen
211
Die Frage und Ausrufe Pronomen
212
2 Quién? Quién
214
3 Cuál? Cuál
215
5 Cuánto? Cuánto
216
2 Alguno ninguno alguien algo nadie nada
219
3 Cualquiera
236
4 Todo
238
5 Más und menos
242
7 Otro
245
8 Demás
249
9 Cada
250
10 Bastante demasiado tanto varios
251
11 Mismo
256
12 Tal
261
13 Fulano
264
14 Sendos
265
15 Übersetzung des deutschen man und anderer Konstruktionen mit unpersönlicher Bedeutung
266
DAS ADVERB
273
Ursprüngliche Adverbien
278
1 Modaladverbien
279
2 Grad Quantitäts und Komparativadverbien
282
3 Temporaladverbien
291
4 Lokaladverbien
296
5 Adverbien der Bejahung und Verneinung
299
6 Adverbien des Zweifels
301
7 Adverbiale Ausdrücke
302
Steigerungsstufen
303
Hispanismen
304
2 Adverb im Deutschen Verbalkonstruktion im Spanischen
305
DIE PRÄPOSITIONEN
307
2 Andere durch a ausgedrückte Nuancen
312
Die Präposition ante
317
1 Ort
318
4 Ursache
319
Die Präposition con
320
4 Con gegen
321
Die Präposition de
322
3 Der Stoff aus dem etwas hergestellt ist
323
7 Art und Weise sowie Funktion
324
8 Zeit
325
10 De in Mengenangaben
327
13 De partitiver Artikel Bezeichnung einer unbestimmten Menge
329
15 Überflüssiges de fehlendes de
330
Die Präposition en
331
2 Ort
332
3 Art und Weise
334
4 Preis
335
Die Präposition entre
336
5 Grund Ursache
345
6 Mittel Art und Weise
347
7 Preis Menge
348
8 Por anstelle von zugunsten
349
10 Por sin
350
11 Por in Konzessivsätzen
351
12 Beteuerungsformeln
352
Die Präposition sin
354
Die Präposition so
355
Die Präposition tras
356
Anmerkungen
357
2 Zum Gebrauch der Präpositionen
358
DIE KONJUNKTIONEN
359
2 O
362
3 Pero mas sino
363
4 Pues
366
5 Que
367
6 Si
370
7 Y
371
DAS VERB
373
2 Einfache Zeiten des Konjunktivs
376
3 Zusammengesetzte Zeiten
378
4 Der Imperativ
381
5 Gerundio und Perfektpartizip
386
2 Gruppen unregelmäßiger Verben
392
3 Unregelmäßige Formen
406
4 Defektive Verben
416
Änderungen in der Schreibweise
417
2 Verben der zweiten und dritten Konjugation
419
Bildung des Passivs
422
TEMPORA UND MODI DES VERBS
425
2 Imperfecto de indicativo pretérito perfecto simple
426
3 Pretérito perfecto compuesto pretérito perfecto simple
430
4 Pretérito pluscuamperfecto
435
5 Futuro de indicativo
436
6 Condicional
437
7 Presente de subjuntivo pretérito perfecto de subjuntivo
440
8 Imperfecto de subjuntivo pluscuamperfecto de subjuntivo
441
9 Futuro de subjuntivo
444
10 Das Passiv
445
Gebrauch der Modi
447
3 Imperativ und Infinitiv
477
DIE UNPERSÖNLICHEN FORMEN DES VERBS
479
2 Besondere Konstruktionen
488
Das Gerundium
505
2 Gebrauch und Bedeutung des Gerundiums
506
3 Besondere Konstruktionen
518
4 Das Gerundium in frases verbales
525
5 Schlußbemerkungen
529
Das Partizip Perfekt
530
2 Participio absoluto
533
3 Andere Konstruktionen mit Partizip
536
4 An Partizipien angefügte Suffixe
556
BESONDERE PROBLEME IM ZUSAMMENHANG MIT DEM SPANISCHEN VERB
557
2 Gebrauch von estar
559
3 Gebrauch von ser oder estar
563
4 Übersichtstabelle
569
5 Verbos dinámicos anstelle von ser und estar
570
6 Schlußbemerkung
571
Haber und tener
572
Die Übersetzung des deutschen müssen
575
Die Übersetzung des deutschen werden
578
Die Übersetzung des deutschen lassen
584
Die Zeitenfolge
585
Kongruenz von Verb und Subjekt
588
WORTBILDUNG MIT HILFE VON SUFFIXEN
595
Formen
596
Bedeutung
603
Gebrauch
606
3 Sprache der Frauen
607
Schlußbemerkung
608
DIE WORTSTELLUNG IM SATZ
609
Fragesätze
614
Verneinte Sätze
617
Feststehende Wendungen
618
ZUM ABSCHLUSS
619
BIBLIOGRAPHIE
623
REGISTER
639
Urheberrecht

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen