Das preußische Militair-Strafrecht wie es besteht, systematisch hergestellt

Cover
Nicolai, 1835 - 267 Seiten
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Abſicht Allgemeines Landrecht Angeklagten Angeſchuldigten Arreſt Auditeur Auguſt Befehl Befehlshaber Befinden Beiſitzer beſondere Beſtätigung Beſtimmungen Beſtrafung Capitain oder Rittmeiſter Civilgerichte Civilperſonen daſſelbe derſelben deſſen Dienſte dieſe dieſelben ebenſo Ehrengerichts erkannt Erkenntniß Erkenntniſſe erſten Eskadron Feſtung Feſtungsſtrafe beſtraft gelinder Gemeine General-Auditoriat Gerichts Gerichtsbarkeit geſchärft geſchehen Geſetz geſetzlichen geweſen guſt höheren inſofern Inſtruction vom 13 Januar Kabinets Kabinets-Ordre Kaſſation Klaſſe des Soldatenſtandes kommandirenden Generale Kriegs Kriegs-Artikel Kriegs-Miniſterii Kriegsgericht Landesgeſetzen Landwehr laſſen lichen Majeſtät dem Könige mandeur Mannſchaften März Mili Militair Militair-Befehlshaber Militairbeamten Militairgerichte militairiſchen Militairperſonen Militairſtrafen müſſen niederen Gerichtsbarkeit Offiziere Ordre Perſon Perſonen Portepee Präſes Premier-Lieutenants Range Reſeript ſchon ſchuldig ſechs ſei ſein ſeine ſelbſt ſich ſie ſo iſt ſo muß ſolchen Fällen Soldat ſoll ſollen ſondern ſonſt Spruchcommiſſion Spruchgericht Standgericht ſtatt ſtehen ſtehenden Heere ſteht ſtrengen Theil Todesſtrafe Truppen Truppentheile Umſtände Untergebenen Unteroffiziere Unterſuchung unterworfen ſind Verbrechen und Vergehen Verordnung Verſetzung verübt Verurtheilten Vorgeſetzten Vorſchriften Waffendienſtes zwei zweite Klaſſe

Bibliografische Informationen