Geschichte der Baustatik

Cover
John Wiley & Sons, 2002 - 539 Seiten
0 Rezensionen
Zahlreiche Kurzporträts bedeutender Bauingenieure sowie ein umfangreiches Literaturverzeichnis runden das Werk ab. Mit diesem Buch liegt der internationalen Fachwelt erstmals ein geschlossenes Werk über die Geschichte der Baustatik vor. Es lädt den Leser zur Entdeckung der Wurzeln der modernen Rechenmethoden ein. Was wissen Bauingenieure heute über die Herkunft der Baustatik? Wann und welcherart setzte das statische Rechnen im Entwurfsprozess ein? Beginnend mit den Festigkeitsbetrachtungen von Leonardo und Galilei wird der Herausbildung einzelner baustatischer Verfahren und ihrer Formierung zur Disziplin der Baustatik nachgegangen. Erstmals liegt der internationalen Fachwelt ein geschlossenes Werk über die Geschichte der Baustatik vor. Es lädt den Leser zur Entdeckung der Wurzeln der modernen Rechenmethoden ein. Aus dem Inhalt:
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Analyse Anwendung Arbeit Arbeitssatz August Föppl Balken Bauingenieur Baukunst Bautechnik Bauwerke Bauwesen Beiträge zur Baustatik Belidor Benvenuto Berechnung Berliner Schule bestimmt Beton und Eisen Bild Bildquelle Bredt Brücken Brückenbau Castigliano Clapeyron Culmann Deformationsverfahren deutschen Disziplinbildungsperiode Durchlaufträger Einflußlinien Eisenbau elastischen Elastizitätstheorie Emperger entwickelte Entwicklung Entwurf ersten Eytelwein Fachwerk Fachwerktheorie Festigkeitslehre Fließgelenke Föppl Galilei Geometrie Gerstner Geschichte Gewölbe Gewölbetheorie graphische Statik Graphostatik großen Grundlagen Hängebrücken historischen hrsgn Ingenieur Ingenieurbau Jahre kinematischen klassischen Baustatik Klöppel Koenen konnte Konstruktiven Kraft Kraftgrößenverfahren lichen Maschinen Mathematik Maxwell Mehrtens Methoden Modell Mohr Müller-Breslau Navier Prinzip der virtuellen Professor publizierte Querschnitt Rahmentragwerke Saint-Venant Satz Satz von Castigliano schen Schule der Baustatik sowie Stäbe Stabwerke Stahlbau Stahlbeton Stahlbetonbau statisch unbestimmten statisch unbestimmter Systeme statischen Rechnens Strukturmechanik Stützlinie System Technik Technikwissenschaften Technischen Mechanik theoretischen Theorie Torsionstheorie Tragstruktur Tragwerk Universität Verfahren veröffentlichte Verschiebungen Vierendeelträger Wayss Weingarten Weiterführende historiographische Literatur Werk Wesentliche Beiträge Winkler Wissenschaft Zeitschrift Zugversuch zwei

Verweise auf dieses Buch

Alle Ergebnisse von Google Books »

Bibliografische Informationen