Kommunalrecht in Hessen

Cover
W. Kohlhammer Verlag, 2006 - 246 Seiten
Der vorliegende Band enthalt eine umfassende Darstellung des Verfassungs- und Wirtschaftsrechts der Stadte, Gemeinden und Landkreise und der kommunalen Verbande in Hessen. Die zahlreichen Neuerungen im Kommunalrecht des Landes haben eine Neuauflage erforderlich gemacht. Genannt seien die Starkung der Rechtsstellung von Burgermeistern und Landraten, die weitgehende Kommunalisierung von Oberburgermeistern und Landraten als Behorden der Landesverwaltung, die Einfuhrung der elektronischen Signatur, die Anderung im kommunalen Fraktionsrecht und gravierende Anderungen im Haushalts- und Wirtschaftsrecht.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Abschnitt 1
1
Abschnitt 2
10
Abschnitt 3
26
Abschnitt 4
32
Abschnitt 5
36
Abschnitt 6
46
Abschnitt 7
59
Abschnitt 8
63
Abschnitt 15
157
Abschnitt 16
179
Abschnitt 17
180
Abschnitt 18
183
Abschnitt 19
187
Abschnitt 20
194
Abschnitt 21
199
Abschnitt 22
205

Abschnitt 9
65
Abschnitt 10
80
Abschnitt 11
83
Abschnitt 12
90
Abschnitt 13
116
Abschnitt 14
156
Abschnitt 23
207
Abschnitt 24
208
Abschnitt 25
214
Abschnitt 26
223
Abschnitt 27
229
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2006)

Leitender Ministerialrat Dr. Michael Borchmann ist stellvertretender Abteilungsleiter im Hessischen Ministerium der Justiz und fur Europaangelegenheiten. Dankwart Breithaupt ist Magistratsdirektor im Rechtsamt der Stadt Frankfurt a. M.; Gerrit Kaiser ist Geschaftsfuhrender Direktor des Hessischen Landkreistages.

Bibliografische Informationen