Eine Diebin unter Gentlemen (Liebe, Historisch)

Cover
dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH, 25.03.2019

Turbulente Gefühle aufdemprunkvollstenWinterball im viktorianischen London

London im Winter 1870. Reannas Zuhause sind die kalten Straßen der Hauptstadt. Alles, was sie sich wünscht, sind warmes Essen und ein trockener Schlafplatz.

Dorian Kent ist ein junger, aufstrebender Theaterproduzent. Er glaubt, dass jeder für sein eigenes Glück verantwortlich ist. Und genau das sagt er der jungen Frau ins Gesicht, die ihn um einige Pence bittet. Dass sie ihndaraufhin um ein neues, vielversprechendes Manuskript erleichtert, hätte er nicht erwartet.

Nun muss der arrogante Dorian nach der Pfeife der mittellosen Reanna tanzen, um das Manuskript wiederzubekommen. Und das auf dem prunkvollen Winterball des erfolgreichsten Theaterdirektors von London. Die junge Diebin und ihr unfreiwilliger Wohltäter finden sich in einem Wirbelaus Wortgefechten und turbulenten Gefühlen wieder und erkennen, dass das Glück oft unerwartet kommt ...

Erste Leserstimmen
„Schlagfertig, romantisch und kein bisschen kitschig!“
„ich habe diese winterliche Geschichte sehrgenossen und eine neue Lieblingsautorin entdeckt“
„Anna Jane Greenville schreibt einfach unverwechselbar!“
„Reanna und Doriansind wunderbar gegensätzlich und haben mir die kalte Jahreszeit versüßt“

Über die Autorin
Anna Jane Greenville faszinierte das Erzählen von Geschichten schon immer. Sie liebt romantische, abenteuerliche, moderne und klassische Romane und kann ganze Tage in Buchläden verbringen. Ihre literarischen Einflüsse sind unter anderem ihre Lieblingsautoren Charles Dickens, Jane Austen, Johnston McCulley, Rainbow Rowell und Nick Hornby.

 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Abschnitt 1
Abschnitt 2
Abschnitt 3
Abschnitt 4
Abschnitt 5
Abschnitt 6
Abschnitt 7
Abschnitt 8
Abschnitt 9

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen