Deutsche Gesellschaftsgeschichte: Von der "Deutschen Doppelrevolution" bis zum Beginn des Ersten Weltkrieges : 1849 - 1914. Bd. 3

Cover
Beck, 1995 - 1515 Seiten
Im dritten Band seines Werkes geht Hans-Ulrich Wehler wiederum von Wirtschaft, Sozialstruktur, politischer Herrschaft und Kultur als den wichtigsten Dimensionen einer Gesellschaft aus und analysiert ihre Entwicklung vom Ende der "Deutschen Doppelrevolution" im Jahre 1849 bis zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges. MEhr als ein halbes Jahrhundert deutscher Geschichte wird in diesem groSSen Buch neu dargestellt.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Bibliografische Informationen