Santorini in 5 Tagen: Ein Foto-Reiseführer mit Google Maps Ortung

Cover
epubli, 18.05.2016
Santorini erleben ist ein Naturereignis, das Historiker, Geologen, Seismologen, Archäologen sowie Naturliebhaber, Romantiker und Fotografen gleichermaßen fasziniert. Wenn Sie dieses Naturereignis aus der nächsten Nähe erleben wollen, zu den schönsten Plätzen der Insel hinfahren möchten und die spektakulärsten Urlaubsfotos schießen wollen, und das obwohl Sie nur 5 Tage Zeit haben, dann ist dieses E-Book das richtige Hilfsmittel dazu. In diesem Buch können Sie sich durch die unzähligen Landschaft- und Stadtfotos inspirieren lassen. Gleichzeitig erfährt der Leser mithilfe der Google Maps Ortung, wie er zu den Foto-Shot-Spots hinkommt und kann sich hier selbst an der hohen Kunst der Fotografie versuchen. Der Autor wünscht ein gutes Gelingen und einen unvergesslichen Urlaub auf einer der schönsten Insel dieser Welt.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Nutzerbericht - Als unangemessen melden

Coole Bilder! Und wenn man sie anklick, wird der Ort in GoogleMaps angezeigt. Die Routen sind auch ziemlich genau beschrieben und viele zusätzliche Tipps sind auch dabei! Ich mag's!

Inhalt

Abschnitt 1
Abschnitt 2
Abschnitt 3
Abschnitt 4
Abschnitt 5
Abschnitt 6
Abschnitt 7
Abschnitt 8
Abschnitt 16
Abschnitt 17
Abschnitt 18
Abschnitt 19
Abschnitt 20
Abschnitt 21
Abschnitt 22
Abschnitt 23

Abschnitt 9
Abschnitt 10
Abschnitt 11
Abschnitt 12
Abschnitt 13
Abschnitt 14
Abschnitt 15
Abschnitt 24
Abschnitt 25
Abschnitt 26
Abschnitt 27
Abschnitt 28
Abschnitt 29
Abschnitt 30

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2016)

1992 aus Tschechien nach Wien immigriert. Die Ausbildung fing in der alten Heimat mit der 9-Jährigen Hauptschule an. Danach folgte eine Lehre als Koch und Kellner in Wien. 2002 folgte die Studienberechtigungsprüfung, 2008 der Bakkalaureat-Abschluss der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften der Universität Wien sowie der Master-Abschluss der Fachhochschule Wien im Tourismus-Management. Die Tätigkeit in der Tourismus-Branche und die Liebe zum Reisen und Fotografieren führten zu den ersten Publikationen der Foto-Reiseführer mit Google Maps Ortung. Die Idee entstand bei einer Reiseplanung. Weitere Publikationen hängen auch mit der Leidenschaft zum Fotografieren zusammen. Das Interesse an Philosophie, Psychologie und Gehirnforschung bilden die Grundlage für weitere Publikationen.

Bibliografische Informationen