Germania: Vierteljahrsschrift für deutsche alterthumskunde...

Cover
Franz Pfeiffer, Karl Bartsch, Otto Behaghel
J.B. Metzler, 1864
"Bibliographische Übersicht der Erscheinungen auf dem Gebiete der germanischen Philologie, (1863-1888) von K. Bartsch u.a. (1863-1886); G. Ehrismann u.a. (1886-1888): v. 9-30, 35-37.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Beliebte Passagen

Seite 221 - Das deutsche Kriegswesen der Urzeiten, in seinen Verbindungen und Wechselwirkungen mit dem gleichzeitigen Staats- und Volksleben, vom General v.
Seite 296 - Otachre ummet tirri. degano dechisto miti Deotrichhe. her was eo folches at ente: imo was eo fehta ti leop : Chud was her. . . chonnem mannum. ni waniu ih iu lib habbe...
Seite 102 - Deutsche Dichter und Prosaisten von der Mitte des 15. Jahrhunderts bis auf unsere Zeit, nach ihrem Leben und Wirken geschildert.
Seite 419 - ... vaudrons contre vos au chatel d'Auvilers. — Seignour, dit Floovanz, Dex vos an saiche gré. » Atant ont pris congié, si s'an sont tuit aulé ; Chacuns an son païs ai sa gant amené : Contre Floovant vienent au chatel d'Auviler.
Seite 76 - Das natürliche Lautsystem der menschlichen Sprache. Mit Bezug auf Brücke's Physiologie und Systematik der Sprachlaute, gr.
Seite 79 - Jahrhundert. Eine historische Darlegung und Beurtheilung der verschiedenen Forderungen nach Umgestaltung der deutschen Orthographie. Zur Orientirung für Schulmänner, gr.
Seite 121 - Litteraturen der romanischen und germanischen Völker getrennt und ohne Rücksicht auf einander zu behandeln? Mit Ihnen zusammen müssen wir zunächst auch bedacht sein auf einen akademischen Cursus für die neueren Sprachen und Litteraturen, der einen ausreichenden Inhalt für ein selbständiges Studium gewährt. Erst wenn dies geschehen ist, erst wenn wir an jeder Universität unseres Vaterlandes neben einer ordentlichen Professur für germanische Philologie auch eine solche für die romanischen...
Seite 496 - THE NEW YORK PUBLIC LIBRARY REFERENCE DEPARTMENT This book i» under no circumstances to be taken from the Building...
Seite 81 - Wörterbuch der deutschen Sprache aus allen ihren Mundarten und mit allen Fremdwörtern. Ein Hausschatz der Muttersprache für alle Stände...
Seite 97 - Jahrhunderts und die davon abhängigen Künste: Bildhauerei, Wandmalerei, Glasmalerei, Mosaik, Arbeit in Eisen etc.

Bibliografische Informationen