Betörende Düfte, sinnliche Aromen

Cover
John Wiley & Sons, 08.07.2008 - 229 Seiten
Warum empfinden wir manche Dï¿1⁄2fte als angenehm, sinnlich oder gar betï¿1⁄2rend, wï¿1⁄2hrend wir bei anderen die Nase rï¿1⁄2mpfen? Wie funktioniert unser Riechorgan? Welches Geheimnis verbirgt sich hinter dem berï¿1⁄2hmten Parfï¿1⁄2m Chanel No. 5? Dï¿1⁄2fte und Parfï¿1⁄2ms, Aromen und Gewï¿1⁄2rze sind es, die Erfolgsautor Georg Schwedt dem naturwissenschaftlich interessierten Leser hier nahe bringt. In einer gekonnten Mischung aus prï¿1⁄2ziser wissenschaftlicher Information und bester Unterhaltung beschreibt er die Chemie der Dï¿1⁄2fte in all ihrem Facettenreichtum. Das Themenspektrum reicht dabei von der Physiologie des Riechens ï¿1⁄2ber die Verfahren zur Gewinnung von Duftstoffen und die Genese der ï¿1⁄2therischen ï¿1⁄2le bis hin zu Parfï¿1⁄2mikonen wie Chanel No. 5 oder Tosca. En passant fï¿1⁄2rdert Schwedt auch Faszinierendes aus Kultur- und Wissenschaftsgeschichte zu Tage und verbindet es mit den neuesten Erkenntnissen der Chemie. So erfï¿1⁄2hrt der Leser einiges ï¿1⁄2ber die Techniken der Parfï¿1⁄2meure im alten ï¿1⁄2gypten oder ï¿1⁄2ber die therapeutische Anwendung von Dï¿1⁄2ften, die sich ï¿1⁄2brigens, wie der Autor verrï¿1⁄2t, auch in Duftmuseen erleben lassen. Betï¿1⁄2rend!
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Chemie
93
Zur Chemie der Düfte
99
2
108
3
127
5
141
Vom ätherischen Öl zu duftenden Produkten
165
Literatur
195
Duft und Aromastoffe mit Strukturformeln
215
Urheberrecht

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2008)

Der bekannte Chemieprofessor Georg Schwedt
sucht - und findet - Chemie fast ï¿1⁄2berall: im Supermarkt,
im Kochtopf, im Badezimmer. In zahlreichen
Sachbï¿1⁄2chern, mit seinem Mitmachlabor
SuperLab und Experimentalvortrï¿1⁄2gen zeigt er
jung und alt, wie viel Spaï¿1⁄2 Chemie wirklich macht.
Er arbeitet mit der ï¿1⁄2ExperimentierKï¿1⁄2cheï¿1⁄2 des
Deutschen Museums in Bonn zusammen
und bietet dort Lehrern, Schï¿1⁄2lern und jedem
Neugierigen Wissenschaft zum Anfassen.

Von Georg Schwedt sind unter anderem bei Wiley-VCH erschienen: Wenn das Gelbe vom Ei blau macht; Was ist wirklich drin?; Experimente rund ums Kochen, Braten, Backen; Chemie fï¿1⁄2r alle Jahreszeiten.

Bibliografische Informationen