Das Kloster Fulda und seine Urkunden: Moderne archivische Erschließung und ihre Perspektiven für die historische Forschung

Cover
Sebastian Zwies
Verlag Herder GmbH, 13.09.2016 - 400 Seiten
Die Beiträge des Bandes zeigen Perspektiven und Konkretionen auf, die aus dem digital nutzbar gemachten Bestand der Fuldaer Urkunden für die Mittelalter- und Frühneuzeitforschung, die Historischen Hilfswissenschaften sowie die Geschichte von Kloster, Bistum und Stadt Fulda erwachsen. Und sie unterziehen zudem die moderne Herangehensweise archivischer Fondserschließung auch im Hinblick auf zukünftige Vorhaben einer kritischen methodischen Revision.
 

Inhalt

Grundlagen und Strukturen der Herrschaft
183
Bedingungen und Konkretisierung der Herrschaft
249
Urheberrecht

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Autoren-Profil (2016)

Thomas Heiler, Dr. phil., Leiter des Stadtarchivs u. des Kulturamts der Stadt Fulda. Christoph Gregor Müller, geb. 1963, Studium der Katholischen Theologie in Fulda und München, 1988 Priester, 1994 Dr. theol., 2001 Habilitation, Lehrtätigkeiten an den Universitäten Würzburg und Münster sowie an der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Georgen, 2006 ordentlicher Professor für Neutestamentliche Exegese, Neutestamentliche Einleitungswissenschaft und Bibelgriechisch an der Theologischen Fakultät Fulda. Sebastian Zwies M.A., Hessisches Staatsarchiv Marburg

Bibliografische Informationen