Ich bin Ich: Das Leben ist anstrengend ... Das Leben ist Liebe ... Das Leben ist wunderbar ...

Cover
epubli, 23.08.2013 - 212 Seiten
Ich bin Ich beschreibt das Leben eines Kindes mit Cornelia de Lange Syndrom Erzählt von seiner Tante, die mit dem Herzen hört und versteht, aus der Sicht von Johannes, einer wunderbaren, liebenswerten und eigenen Persönlichkeit. Sein Leben begann nicht leicht. Aber Johannes hat die Gabe Menschen lächeln zu machen, die Wunder dieser Welt und dieses Lebens zu sehen. Nichts im Leben ist selbstverständlich. "Ein kleiner Engel, der direkt vom Himmel in die Herzen der Menschen gefallen ist, die ihn lieben." "Glück ist was lächeln macht, was Angst, Sorge und Ungewissheit vertreibt und inneren Frieden schenkt. Es ist ein magisches Licht im Herzen eines Menschen, dessen Leben von Liebe erfüllt ist."
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Inhalt

EINFÜHRUNG
6
DAS LEBEN IST NICHT LEICHT
23
IMMER WIEDER ARZTBESUCHE 45 ALEXANDER IST DA
65
BENJAMIN
106
MEIN ONKEL PETER KOMMT DAZU
124
MITTENDRIN UND JETZT
147
ZU HAUSE
164
STAUNEN
193
ERKLÄRUNG
209
Urheberrecht

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2013)

geboren im Frankenwald in Wilhelmsthal. Den Traumberuf Kinderkrankenschwester erlernte ich erst nach 4 Jahren Tätigkeit als Bürokauffrau. Meine Ziel habe ich dabei nie aus den Augen verloren. In meiner fast 30jährigen Berufstätigkeit habe ich viel mit behinderten Kindern und deren Angehörigen zu tun. Die Arbeit mit diesen Kindern und Eltern verändert den Blickwinkel.

Bibliografische Informationen