Quellen zur bayerischen und deutschen Geschichte: Erster Band

Cover
G. Franz, 1856 - 564 Seiten
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Nutzerbericht - Als unangemessen melden

suche
Attenfeld
Buch erfasst

Ausgewählte Seiten

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Beliebte Passagen

Seite 201 - das hinfure in derfacultet derfriien kunst, die man nennet zu latine facultatem artium, ein ieglicher meister derselben kunste, der hie ist oder herkummet. lesen und leren und ein ieglicher schuler hören und lernen möge, was er wil. das von der heiligen kirchen nit verbotten ist, es...
Seite 201 - ... derselben kunste, der hie ist oder herkummet, lesen und leren und ein ieglicher schuler hören und lernen möge, was er wil, das von der heiligen kirchen nit verholten ist, es sii der nuwen oder der alten wege. das man nennet zu latine viam modernorum oder antiquorum, und das man auch ein ieglichen darin, der des wirdig und darczu togelich ist, zu baccalarien und zu meister mache und promovir.
Seite 67 - Gewinn versagt sein, deutsch landt bewahren, es sei denn, got wolle es dan gestrafft han, als gestrafft ward die statt Rome durch ire verachtung vnd hochmut.
Seite v - ... Majestät, unser erhabener König, unablässig bemüht, •sämmtliche Zweige des Wissens in wahrhaft grossartiger Weise zu heben, haben Sich stets mit aller Liebe und allem Eifer der Förderung eines gründlichen Geschichtsstudiums zugewendet. Durchdrungen von diesem Streben gaben...
Seite 69 - Ein keiser heißt ein keiser, das er kiesen sal (2) das recht; unrecht: gewalt verstoßen [unrechtes recht *mit gewalt sol* sc!i Iahen w] hin zutal; (3) ein "brunlich recht sal durch sin herze fließen.
Seite 79 - Aber was vnmeslicher grosser bosheit, schalckheit, buberei die Beckgart vnd Lolhart treiben vnd die winkelprediger vor dem Behamer walde. will ich zu diesem mall nit von schreiben, dan es bedorfft meh schreiben, dan ein biblia inhelt.
Seite 546 - Quellen zur bayerischen und deutschen Geschichte. Herausgegeben auf Befehl und Kosten Seiner Majestät des Königs Maximilian II.
Seite viii - ... Vergleiche der älteren eine allzu stiefmütterliche Behandlung erfuhr, soll durch Herausgabe des Briefwechsels hochstehender Personen, namentlich der bayerischen Fürsten, gesandtschaftlicher Berichte, Memoiren usw besondere Aufmerksamkeit zugewendet werden. Die Reichs- und Kreistagsacten, die Acten der schwäbischen Bünde, des Landsberger Bundes, der protestantischen Union, der katholischen Liga, des dreissigjährigen Krieges usw werden für eine Reihe von Bänden wichtiges Material liefern....
Seite 201 - Und was statut oder urdenung darwidder durch die universitet unserß obgnanten studiums oder die faeultet in den friien kunsten gemacht geschriben oder geseczt weren, die sollen gancz abegetan werden, abesin und furbaß nime geschecn.

Bibliografische Informationen