Icones plantarum selectarum Horti regli botanici berolinensis cum descriptionibus et colendi ratione

Cover
Decker, 1828 - 128 Seiten
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Beliebte Passagen

Seite 6 - Dieser schöne Strauch wurde 1805 aus westindischen Samen gezogen, und ist jetzt zu einem Bäumchen herangewachsen,
Seite 33 - subrotundis cordatis amplexicaulibus, corollis basi incurva saccata, medio bilabiatis, labio superiore explanato bilobo, inferiore
Seite 6 - ob die Pflanze zu Hibiscus oder Pavonia gehört. Vorläufig mag Willdenow's Bestimmung bleiben.
Seite 125 - pedicelli ad 10 lin. longi, spathis tecti. Germen 2—3 lin. longum teres oblongum.
Seite 17 - sunt termini caulis et ramorum ab ultimo folio 8 lineas longi teretes
Seite 33 - singularem coloremque eximia. Caulis elongatus volubilis angulatus glaberrimus. Folia alterna, petiolo 2

Bibliografische Informationen