Geschichte des Feldartillerie-Regiments General-Feldzeugmeister (1. Brandenburgischen Nr. 3

Cover

Im Buch

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Beliebte Passagen

Seite 14 - Die Artillerie hat sich in dem letzten Kriege sowohl im freien Felde, als in den Festungen durch ihr gutes Verhalten Meine Achtung in dem Maße erworben, daß Ich zu dem Wunsche bestimmt worden bin, derselben einen auszeichnenden Beweis Meiner Huld und Gnade zu geben.
Seite 235 - Nächst dem Herrn der Heerschaaren verdanke Ich Meiner herrlichen Armee und Deiner Führung den glorreichen Sieg des heutigen Tages.
Seite 30 - Dies ist geschehen, damit die Nationalkraft, die mein Volk bis jetzt so ruhmvoll gezeigt hat, sich völlig entwickeln könne.
Seite 129 - Folgendes: Die Artillerie soll künftig aus 9 Brigaden bestehen, eine jede Brigade aus 15 Kompagnien, nämlich 12 Fuß- und 3 reitenden Kompagnien. Die 15 Kompagnien, die eine Brigade bilden, werden in 3 Abtheilungen formirt, deren jede aus 4 Fuß- und einer reitenden Kompagnie besteht und von einem Stabsofsizier befehligt wird.
Seite 15 - Eigenschaften von Ihrer Fürsorge für Meine Artillerie wesentlichen Nutzen versprechen. Uebrigens bemerke Ich nur noch, daß der Oberst v. Neander die bisher zu Meiner ganzen Zufriedenheit geführte Inspektion der Artillerie behalten, dabei auch das Kommando unter Euer Liebden in oben erwähntem Verhältuiß führen soll.
Seite 68 - Wenn der Feind gegen die Position vorrückt, welche wir einnehmen, so werde ich die Offensive ergreifen. Jeder der Herren Korps fommandeure wird sich eine Reserve bilden. Wenn zur Offensive übergegangen wird, so werden die Batterien vorgezogen und damit die Schlacht eröffnet. Bei dem jetzigen Nebel müssen die Truppen ,'i»sa»lmengcl,alten und die Front durch Infanterie bewacht werden.
Seite 14 - Felde, als in den Festungen durch ihr gutes Verhalten Meine Achtung in dem Maße erworben, daß Ich zu dem Wunsche bestimmt worden bin, derselben einen auszeichnenden Beweis Meiner Huld und Gnade zu geben. Diese Absicht kann Ich unstreitig wohl nicht vollkommener als dadurch erreichen, daß Ich bei derselben in Euer Liebden Person einen Prinzen Meines Hauses anstelle, der in dem Feldzuge von 1806 ebenfalls sich durch eine rühmliche Entschlossenheit hervorgethan hat. Ich übertrage demnach Euer...
Seite 114 - ich werde nicht allein mit zwei Corps, sondern mit der ganzen Armee, jedoch nur unter der Bedingung kommen, daß, wenn die Franzosen uns nicht den 18. angreifen, wir sie den 19. selbst angreifen.
Seite 432 - Vücken in wirtsamster Weise aus. Sie gab dem rechten und linken Flügel Festigkeit: an ihrer glorreichen Haltung zerschell« besonders, wo Infanterie fehlte, ein großer Thcil der vielfach
Seite 318 - Anordnungen zu treffen, um mit allen Kräften zur Unterstützung der Ersten Armee vorrücken un? dabei sobald als möglich eingreifen zu tonnen. Die in den Befehlen angegebenen Zeiten ließen sich infolg...

Bibliografische Informationen