Gender-Marketing: Impulse für Marktforschung, Produkte, Werbung und Personalentwicklung

Cover
MI Wirtschaftsbuch, 19.11.2007 - 216 Seiten
Auf neuen Wegen zum Ziel: Marketing für Männer und Frauen zugleich – und doch so verschieden! Komplexität der Zielgruppen erkennen Marketing und Gender-Studys verknüpfen Spezifische Produkte entwickeln und zielgerichtet vermarkten Praxisbeispiele: Erfolgreiche Marketingstrategien
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Diversity ist Vielfalt
8
Der Nährboden des GenderMarketing
14
Emanzipationsbewegungen und GenderStudien
20
Einflussfaktoren wirtschaftlicher Veränderung
28
Chance zur Selbstverwirklichung
35
Der Einfluss von Gender auf Marketing
42
Was beeinflusst Männlichkeit und Weiblichkeit?
52
Androzentrische Sicht auf Produkte und ihre Vermarktung
60
Quelle wirtschaftlicher Synergien
96
Gender und Finanzdienstleistung
142
Gender und Mobilität
153
Gender und Informationstechnologie
162
Gender und Ernährung
171
Gender und Gesundheit
180
Analyse und Handlungsempfehlungen
188
GenderDiversity für den CorporateGovernanceKodex
197

Männer und Frauen verändern sich
68
Die Wegbereiter von Gender
76
Wohnen als Rollenspiel
83
Drei Beispiele globaler Luxusmarken
90
Glossar
203
Register
211
Urheberrecht

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen