Unternehmensgeschichte: eine Einführung in ihre Methoden und Ergebnisse

Cover
David Brown Book Company, 2000 - 328 Seiten
0 Rezensionen
Immer schneller und scheinbar agedachtnisloso verlauft der wirtschaftliche Wandel. Doch zugleich erlebt die Unternehmensgeschichte eine neue Bluete, denn mehr denn je sind Unternehmen heute die entscheidenden wirtschaftlichen Akteure. Ihre Strategien wirken sich in allen anderen gesellschaftlichen Bereichen aus. Was ist das Erkenntnisziel dieser Unternehmensgeschichte, mit welchen Methoden arbeiten die Autoren? Toni Pierenkemper diskutiert die theoretischen Grundlagen der bisherigen Unternehmensgeschichtsschreibung und stellt anschaulich die Forschungsergebnisse fuer die Entwicklung der modernen Unternehmen im 19. Jahrhundert vor. Auf dieser Grundlage skizziert er souveran die theoretischen, methodischen und inhaltlichen Anforderungen an eine moderne Unternehmensgeschichte. Damit setzt diese methodisch und thematisch innovative Einfuehrung neue wissenschaftliche Maastabe. .

Im Buch

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Vorwort
9
Zeittafel zur Entwicklung der Unternehmensgeschichte in Deutschland
82
Personen und Gruppen in Unternehmen
183
Urheberrecht

4 weitere Abschnitte werden nicht angezeigt.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

ähnlich Aktiengesellschaften Alfred Kieser amerikanischen Analyse Angestellten Ansätze Arbeiter Arbeiterschaft Arbeitskräfte Archiv Banken Beispiel Bereich bereits Berlin Betrieb Betriebsgeschichte Betriebswirtschaft Betriebswirtschaftslehre Bochumer Verein Branchen Business History Review Chandler daher derartige deutschen Unternehmen Deutschland Economic History Eisen Ende des 19 Enterprise Entscheidungen Entwicklung Erich Gutenberg ersten Fabrik Feldenkirchen Firmen Firmengeschichte Forschung Frankfurt Fritz Redlich frühen Geschichte Gesellschaft Gewerbe großen Großunternehmen Gründung Industrialisierung Industrie industriellen Revolution Innovationen insbesondere insgesamt Interessen Jahrbuch für Wirtschaftsgeschichte Jahre Jahrhundert Jürgen Kocka Kartelle Kartellierung Köln Konzentration Krupp lich Management Manager Markt modernen Multinationals München neue Neue Institutionenökonomik ökonomischen Organisation Pohl Politik privaten Probleme Produkte Produktion regionalen Richard Ehrenberg Richard Tilly Ruhrgebiet schen Siemens sowie sozialen Sozialgeschichte Staat Stahlindustrie stärker stellt strategischen Studien Stuttgart Technik technischen Fortschritts technologische Theorie Toni Pierenkemper u.a. Hg Unternehmensgeschichtsschreibung unternehmenshistorische Unternehmenskultur Unternehmenswachstum Unternehmerbiographie unterschiedliche Untersuchung Verein Vereins für Socialpolitik verschiedenen Versuche Wachstum weitere Werke wichtige Wirtschaftsgeschichte wissenschaftlichen zahlreiche Zeitschrift für Unternehmensgeschichte zunächst

Verweise auf dieses Buch

Bibliografische Informationen