Erfolgsprinzip Persönlichkeit: Selbstmanagement mit Psychosynergetik - Probleme meistern, die Zukunft gestalten - Eigene Potenziale entwickeln und ausschöpfen

Cover
Springer-Verlag, 23.11.2009 - 362 Seiten
Ah – Sie lassen sich von etwas dickeren Büchern nicht abschrecken. Offenbar fühlen Sie sich nicht ganz so gehetzt wie viele andere Zeitgenossen – auf der Jagd nach Erfolg, Glück, Lust, Reichtum oder Gesundheit. Das ist gut so. Denn zumeist bleibt diese Jagd erfolglos. Nur drei von zehn Deutschen sind glücklich mit ihrem Leben; in vielen westlichen Ländern ist die Krankheit Depression auf dem Vormarsch. Es ist eben nicht getan mit sieben oder dreizehn »ganz einfachen« Ratschlägen oder mit ein paar eso- rischen Praktiken. Erfolg, Glück und Gesundheit sind sehr komplexe Phänomene, die aus Ihrer Persönlichkeit als Ganzes erwachsen (oder auch nicht). Sie können Ihre Chancen auf Erfolg, Glück und Gesundheit nur dann durchgreifend und nachhaltig steigern, wenn Sie einen Weg finden, Ihre Gesamtpersönlichkeit systematisch und tiefgreifend zu entwickeln. Hierbei möchte ich Ihnen mit meinem Buch umfassend Hilfestellung leisten. Der erste Schritt ist ein gründliches Verstehen: Wie arbeitet der kreative Mechanismus der Evolution, der das menschliche Gehirn geschaffen hat? Wie sind Aufbau und Funktion der Psyche vor diesem Hintergrund zu sehen? Wie und aus welchen Kraftquellen heraus entwickelt sich die Persönlichkeit? Was ist das Geheimnis ihrer Kreativität und ihres Charismas? Aus diesem komplexen Kontext heraus gilt es dann im zweiten Schritt, mentale Werkzeuge und förderliche Lebenseinstellungen zu entwickeln. Diese Tools dienen zum einen der inneren Befreiung: Sie sollen es uns ermöglichen, jederzeit und weitestgehend innere Spannungen zu lösen. Dann können sich die Wahrnehmungs- und Handlungspotenziale unseres Selbst immer optimal entfalten.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Zur Einführung eine fiktive Geschichte
2
Ursprung und Funktion der Psyche
9
Innere Freiheit
89
1
104
2
118
Inneres Wachstum
173
Der Weg zu persönlicher Meisterschaft
200
Inhaltsverzeichnis
216
Die Wege der Selbstveränderung
303
Literaturempfehlungen
333
Über den Autor
355
146
360
Urheberrecht

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2009)

Dr. med. Dietmar Hansch, studierte Medizin, Physik und Philosophie in Berlin und Hagen. Facharzt für Innere Medizin, Zusatztitel Psychotherapie. Im Jahr 2003 wurde er ins Deutsche Kollegium für Psychosomatische Medizin (DKPM) gewählt. Vor dem Hintergrund seiner langjährigen wissenschaftlichen Arbeit zu Grundlagen der Psychosomatik (Berliner Charité und Universitätsklinikum Aachen) entwickelte er das interdisziplinäre Konzept Psychosynergetik (www.psychosynergetik.de) als Theorie und Praxis der psychischen Veränderung. Er ist Autor zahlreicher Zeitschriftenartikel, Bücher und Buchbeiträge und Referent auf nationalen und internationalen Konferenzen. Derzeit arbeitet Dietmar Hansch als Leiter des Kompetenzzentrums Depression und Angst an der Privatklinik Hohenegg in Meilen am Zürichsee.

Bibliografische Informationen