Schreiben am Arbeitsplatz

Cover
Eva-Maria Jakobs, Katrin Lehnen, Kirsten Schindler
Springer-Verlag, 06.12.2012 - 272 Seiten
Das Buch gibt einen Überblick zu Fragen, Methoden und empirischen Befunden der in Deutschland noch jungen Forschungsdisziplin "Schreiben am Arbeitsplatz". Anhand von Fallstudien in verschiedenen Berufskontexten und -gruppen werden Strategien und Verfahren des adressaten- und mediengerechten Formulierens, Rahmenbedingungen des Schreibens im Beruf sowie Fragen der Vermittlung berufsspezifischer Schreibkompetenzen diskutiert.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

EvaMaria Jakobs
7
Markus Nickl
43
Annely Rothkegel
57
VascoAlexander Schmidt
73
Ria Bosserhoff
93
Helmut Ebert
109
Peter Handler
127
Daniel Perrin
153
Helga KesslerOtto Kruse
179
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Adressaten Anforderungen Ansätze Aphasiker Aphasiologie Arnsberg Aspekte Aufgaben Beaufort Beispiel Beitrag Benutzertest beruflichen Schreiben Beteiligten Broca-Aphasie Checkliste Design discourse community Diskurs Dokumente Domäne domänenspezifischen E-Mail elektronischer erst Erstellung Eva-Maria Experten Formulierung Forschung Fragen Frankfurt am Main Funktion genre Hrsg Industrialisierung Information Inhalt Internet Jakobs Journalisten knowledge kognitiven Kommunikation komplexen Kontext Konzept learning Linguistik Main u. a. Management Medien Medienlinguistik Merkmale Methoden Mumasy mündliche muss neuen Normen Nutzung Öffentlichkeit Organisation Perrin Perspektiven Pique Press Price/Price Produkte professionellen Projekt Prozess Quote Rekontextualisierung research Rothkegel RWTH Aachen Schreibanforderungen Schreibaufgaben Schreiben am Arbeitsplatz Schreiben bei SAP SchreiberInnen Schreibforschung Schreibkompetenz Schreibprozess Schreibstrategien schriftliche skills Software Softwaredokumentation sowie soziale spezifischen Sprache sprachliche Standards und Richtlinien stark Stil Studien Studierenden style style checker StyleWriter tasks Technischen Redakteure Testperson Text Textlinguistik Textproduktion Textproduktionsprozess Textsorten Textwissen Universität Bielefeld Unternehmen unterschiedlichen Untersuchungen Usability Usability Testing verschiedenen viele Wissen Wissenschaft WissenschaftlerInnen Wissenschaftskommunikation workplace writers Writing at Work Ziel

Über den Autor (2012)

Prof. Dr. Eva-Maria Jakobs ist Professorin für Textlinguistik/Technik-Kommunikation am Institut für Sprach- und Kommunikationswissenschaft der RWTH Aachen.
Dr. Katrin Lehnen ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehr- und Forschungsgebiet Textlinguistik der RWTH Aachen.
Dr. Kirsten Schindler ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehr- und Forschungsgebiet Textlinguistik der RWTH Aachen.

Bibliografische Informationen