Abbildungen der Seite
PDF
[ocr errors]
[ocr errors]

. *) Lafayette machte damals öffentlich bekannt, dan

min 29 m bruge angekommen war, lid mit einem großen Theil der Centralarmée über Avesnes gegen Mezieres und Bedan in Marso regte, so ließ der Herzog 4 Baraila lons 8. Eskadrons, welche aus Böhmen über Lurema burg anrückten, in jener Provinz Halt machen. Um 12. brad aud Luckner, 'nadidem er 6 Bataillons 6 Eskadrons unter Dumourier und d'Harville im Laa ger von Famars gelassen, über le Quesnoi und Landa rech nad Met auf. Ein starkes Detaschement blieb bei Sivet zurück. La Noue mit 6,000 Mann bei Maus beuge; Chajot mit 8 Bataillons 4 Eskadrong bei Pa. lenciennes; Beurnonville mit 10 Bataillons 6 Eska. drons im Lager bei Maulte, und Drchies; Carle mit 5 - 6,000 Mann bei Dunkirchen. Diese Korps vero bunden mit allen Garnisonen der Pitartie und Artoit, die immer in Erreirit aft waren an die Grenze zu rüs den, waren auch nach Rafanette's und ludners Abs marió, ben É. É. Inesen an 3abl sehr überlegen, und verbinderten in Bern 10 Esbjen an die Offensive ja denim. - Zomst, der fets die Eroberung der Miztaiate it and hatte, té at fein Meglidos stes nos inner marr Brotidianya axé des Zaana Stasimas o peter

tants tes Imanes ibenannA , Ms Zwarmist

[ocr errors]
[ocr errors]
« ZurückWeiter »