Uwe Johnson zwischen Vormoderne und Postmoderne: Internationales Uwe Johnson Symposium 22.-24 9.1994

Cover
Carsten Gansel, Nicolai Riedel
Walter de Gruyter, 07.05.2012 - 359 Seiten
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Inhalt

Das Poetische in Uwe Johnsons Prosa
1
Wiederholte Spiegelungen Metamorphosen Correspondances Zuordnungsprinzipien im Werk Uwe Johnsons
17
Zwischen Aufbau und Demission der Helden Uwe Johnson das Gedächtnis und die DDR
31
Er stellte seine Fallen öffentlich aus
55
Weiblichkeit als Metapher
81
New York doppelt belichtet
95
Die englische Version von Uwe Johnsons Jahrestage
111
Die Poetisierung der Geschichte in Uwe Johnsons Jahrestage
143
Versuch über Marie
217
Wider den Roman?
233
Skizze eines Verunglückten als poeto logischer Text
253
Linientreue und Subversion
267
Die Grenze Die Entfernung Der Unterschied
285
Sendungsbewußtsein Das Fernsehen in Uwe Johnsons Romanen
291
Die Angebote der deutschen Reichsregierung an Herrn Heinrich Cresspahl im Jahre 1933
299
Parameter der Fremdabbildung in Uwe Johnsons Eine Reise nach Klagenfurt
333

Verteil Du lüchst so schön
153
Ali Babas Parole
169
Ästhetik des Widerstands und Jahrestage
189
Das Flackern zwischen Fakten und Fiktionen
201
Die Abschaffung der Wirklichkeit Eine Rede
341
Siglenverzeichnis
347
Urheberrecht

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen