Historische vierteljahrschrift ..., Band 11

Cover
Ludwig Quidde, Gerhard Wolfgang Seeliger, Erich Brandenburg
B. G. Teubner., 1908

Im Buch

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Beliebte Passagen

Seite 407 - KAISER, Der kirchliche Besitz im Arrondissement Aachen gegen Ende des 18. Jahrhunderts und seine Schicksale in der Säkularisation durch die französische Herrschaft. Ein Beitrag zur Kirchen- und Wirtschaftsgeschichte, Aachen 1906 et: Die Säkularisation unter der französischen Verwaltung, dans: Beiträge zur Geschichte des Herzogtums Kleve, Köln 1909, p.
Seite 426 - H. , neue Untersuchungen über die römische Bronzeindustrie von Capua und von Niedergermanien besonders auf die Funde aus Deutschland und dem Norden hin.
Seite 256 - Die Stimmung, welche ich bei meiner Rückkehr fand, war eine eigene. Dem französischen Wesen war man im ganzen abhold, allein die Leute getrauten sich nicht recht, ihre Gesinnungen laut werden zu lassen, teils aus Furcht vor einem Umschwung des Waffenglücks, teils aus Scheu vor der Großherzogin. So geschah denn, was nicht unterlasfen weiden konnte, aber ohne Enthusiasmus für die sogenannte deutsche Sache.
Seite 151 - Zentralverwaltung« hat Prof. Heinrich Kretschmayr die Vorarbeiten für die zweite bis 1848 reichende Abteilung begonnen; die Arbeiten für diese Bände werden etwa vier Jahre in Anspruch nehmen. Ein zweites Heft der » Archivalien zur neueren Geschichte Österreichs « ist in Vorbereitung ; für die beiden demnächst folgenden Hefte (2.
Seite 556 - Zusammenhang voraussetzt, kann erst einsetzen mit dem Zeitpunkte, da es Menschen gab, deren Blick die gesamte Erde zu umfassen anfing. Das ist vor den sogenannten Entdeckungen nicht der Fall gewesen.
Seite 140 - Archiv für Religionswissenschaft" will auch ferner zur Lösung der nächsten und wichtigsten auf diesem Gebiete bestehenden Aufgaben, der Erforschung des allgemein ethnischen Untergrundes aller Religionen wie der Genesis unserer Religion, des...
Seite 526 - Et quia de antiqua approbata et laudabili consuetudine inconvulse quod subscribitur semper extitit hactenus observatum, ideoque et nos constituimus et de imperialis decernimus plenitudine potestatis, quod is, qui modo premisso in regem fuerit Romanorum electus, peracta statim electione...
Seite 150 - Ermöglichung einer größeren Verbreitung wird der erste Band auch einzeln zu dem billigen Preise von 6 K abgegeben. In der Abteilung „ Staatsverträge " hat AF Pribram die Arbeiten für den zweiten Band der österreichisch-englischen Verträge, deren erster Band, bis 1748 reichend, im Vorjahre erschienen ist (Innsbruck, Wagner), bereits weit gefördert. Dr. Heinrich R. v.
Seite 526 - ... decernimus, in quo ipsa adventus sui tempore consistebat. Et quia de antiqua approbata et laudabili consuetudine inconvulse quod subscribitur semper extitit hactenus observatum, ideoque et nos constituimus et de imperialis decernimus plenitudine potestatis, quod is, qui modo premisso in regem fuerit Romanorum electus, peracta...
Seite 46 - Sich damit einverstanden, daß die südlich von dieser Linie gelegenen deutschen Staaten in einen Verein zusammentreten, dessen nationale Verbindung mit dem norddeutschen Bunde der näheren Verständigung zwischen beiden vorbehalten bleibt, und der eine internationale unabhängige Existenz haben wird.

Bibliografische Informationen