Spurensuche Auf Verbrannter Erde

Cover
BoD – Books on Demand, 2009 - 678 Seiten
Spuren aus nahezu vier Jahrzehnten gilt es zu sichern, nicht alles den Trampelpfaden zu berlassen. Spurensicherung zu kleinen, unscheinbaren Menschen vergangener Epochen; zu lngst verschtteten Schicksalen, die uns doch auf irgendeine Weise berhrten, prgten, beeinflussten: Gesellschaftliche - auch politische - Fhrten und Beschreibungen aus Deutschland, Frankreich, Italien, Sdamerika, Afrika, Asien - vielerorts- Milieu-Momente.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Nutzerbericht - Als unangemessen melden

Dieses Buch erzählt von Menschen, Schicksalen und Ereignissen spannend, analytisch und einfühlsam. Es sind Beschreibungen und Skizzen aus längst verflossenen Epochen, aber immer noch hoch aktuell. Jeder sollte dieses Buch lesen, um gesellschaftliche, aber auch internationale Zusammenhänge zu verstehen und nachvollziehen zu können. Dieser Reportage-Band ist ein Geschichts-Buch, das in jedem Gedächtnis seinen Platz finden sollte.
Irmgard Mezler-Andelberg, Graz
Für die älteren Zeitgenossen füllen diese Reportagen Gedächtnislücken auf dem Weg in die so genannte "moderne Zeit". Für die jüngere Generation ist dieses Buch sozusagen ein Muss, um Ursachen für etwaige Fehlentwicklungen, aber auch hoffnunggebende Ausblicke erklären zu können.
Dr. Anne Herbst, Wien
 

Ausgewählte Seiten

Inhalt

Abschnitt 1
1
Abschnitt 2
224
Abschnitt 3
240
Abschnitt 4
306
Abschnitt 5
357
Abschnitt 6
401
Abschnitt 7
460
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen