Buch- und kunst-katalog, Band 3

Cover
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Beliebte Passagen

Seite 45 - Oscar ou le Mari qui trompe sa Femme, comédie en trois actes, par Scribe et Duveyrier.
Seite 73 - Romanus II. und der Hirtenstab des Apostels Petrus. Zwei Kunstdenkmäler byzantinischer und deutscher Arbeit des 10. Jahrhunderts in der Domkirche zu Limburg an der Lahn. Bonn, 1866, fol°. [ill.] Zwei Werke der Emailkunst. Herausgegeben vom Vorstande des Vereins von Alterthumsfreundcn im Rheinlande. MOLINIER (EMILE), Dictionnaire des emailleurs depuis le moyen äge jusqu
Seite 341 - Dr. H. , Der elektromagnetische Telegraph in den Hauptstadien seiner Entwickelung und in seiner gegenwärtigen Ausbildung und Anwendung nebst einem Anhange über den Betrieb der elektrischen Uhren. Ein Handbuch der theoretischen und praktischen Telegraphie für Telegraphenbeamte, Physiker und das gebildete Publikum.
Seite 65 - Das Erdbeben vom 29. Juli 1846 im Rheingebiet und den benachbarten Ländern, beschrieben und in seinen physikalischen Verhältnissen untersucht, nebst Nachrichten über diejenigen Erdbeben, welche jenem in nahe liegender Zeit vorhergegangen und gefolgt sind.
Seite 335 - Rede, gehalten im Auftrage der mathematisch-physikalischen Klasse der Königl. Bayerischen Akademie der Wissenschaften zu München in der öffentlichen Sitzung am 28. März 1874. — Ueber Hygiene und ihre Stellung an den Hochschulen. — Ueber den hygienischen Werth von Pflanzen und Pflanzungen im Zimmer und im Freien.
Seite 365 - The british classical authors. Select specimens of the National Literature of England with biographical and critical sketches.
Seite 313 - SCHULZ. Anleitung zur Untersuchung der für die Zuckerindustrie in Betracht kommenden Rohmaterialien, Producte, Nebenproducte und Hülfssubstanzen.
Seite 91 - Dewalque, Description des fossiles des terrains secondaires de la province de Luxembourg.
Seite 645 - Singakademie, ihre Stiftung, weitere Entwickelung und Thätigkeit in den ersten 50 Jahren ihres Bestehens.
Seite 309 - Zur Kenntniss der Wirkung der Skoliopädie des Schädels auf Volumen, Gestalt und Lage des Grosshirns und seiner einzelnen Theile.

Bibliografische Informationen