Abbildungen der Seite
PDF

Peter und Paul. Das Patronatsrecht übte das Frauenkloster Kühbach von undenklichen Zeiten her aus 13). Dahin gehören:

a) Unter maurbach von 16 H. 95 S. mit der St. Martins Kapelle. # St.

[ocr errors]

den Filialen alternirender Gottesdienst gehalten wird, und alle pfärrlichen Verrichtungen geschehen. # St. b) Rettenbach von 17 H. 66 S. mit einem

Freythof und der St. Ottilien Kirche, in der alternirender Gottesdienst statt findet. # St.

c) Unterweilenbach von 35 H. 162 S. mit einem Freythof und U. L. F. Kirche, in der alternativ mit obigen Filialen Gottesdienst gehalten wird. Ä. St.

13) Matritel. 14) Domkap. urt.

[ocr errors][ocr errors][ocr errors]

b) Jpertshausen, ein Weiler von 5 H. 32 Seelen. # St. VIII. Gro ßhausen, Pfarrort im L. G. A. von 9 H. 52 S. Die Lehenschaft der dem heiligen Johann dem Täufer geheiligten Kirche hat das Damenstift Obermünster in Regensburg von undenklichen Zeiten an sich gebracht 19). Filial dahin ist: Radersdorf 6 H. 41 S. IX. Haag, ein ehemaliger Pfarrort von 5 H. 52 S. mit der Kirche der h. J. Margareth, welche alle pfärrlichen Rechte hat, und vor der Kirchen

15) Khamm Auctar. 16) M. B. V. XIV. p. 141. 17) V. X. p. 513. 18) Chart. Vik. 19) Matrikel.

[ocr errors][merged small][ocr errors][ocr errors][ocr errors][merged small][merged small][merged small]
[ocr errors][ocr errors]

23) M. B. V. X. p. 247. 24) Matrikel.

[merged small][ocr errors]

Seelen sammt der dem heil. Georg geweihten Schloßkapelle, zu welcher Sigmund und Heinrich von

25) Khamm Auct. P. I. p. 112. 26) Khamm Auct. P. 1. p. 119. 27) Gesch. der Bisch. II. B. S. 533. T. Bond 2;

« ZurückWeiter »