Tierische Abenteuer in Afrika

Cover
epubli, 15.10.2021 - 103 Seiten
0 Rezensionen
Rezensionen werden nicht überprüft, Google sucht jedoch gezielt nach gefälschten Inhalten und entfernt diese
Tierische Abenteuer in Südafrika Wir befinden uns an einem Wasserloch in der Savanne im südlichen Afrika. Frau Eleonore hat Geburtstag. Wie jedes Jahr haben sich viele tierische Freunde um die liebenswerte Elefantendame versammelt. Sie gratulieren ihr, und wie jedes Jahr erzählen die Geburtstagsgäste spannende Geschichten, welche sie erlebt haben. Wir sind staunende und begeisterte Zuhörer. Und schon geht es los: Die Riesenschildkröte Petras beginnt zu erzählen. Tierische Abenteuer in Afrika versetzt uns zu den großen und kleinen Tieren des Busches im südlichen Afrika. Diese Tiere werden zum Sprechen erweckt, sodass Leser(in) sie verstehen und ihre Geschichten aktiv miterleben dürfen. Im Mittelpunkt stehen die Erlebnisse von bekannten und unbekannten afrikanischen Tieren, ihre persönlichen Beziehungen innerhalb der Tiergemeinschaft, ihre spannenden Ideen und amüsanten Vorgehensweisen. Jede Geschichte enthält Lehrreiches, sodass die Kreativität angeregt und gleichzeitig Wissen erweitert wird. Jede einzelne Erzählung stellt gleichzeitig indirekt eine Hommage an das südliche Afrika dar. Die Geschichten sollen Kinder dazu animieren, über Vorlesen und Lesen sowie gegebenenfalls über die modernen Medien den Tieren zu lauschen. Neben Kindern könnten auch junggebliebene Erwachsene und Liebhabern von Afrika eine ergänzende Zielgruppe darstellen. Tierische Abenteuer in Afrika enthält neben einer Einleitung - dem Geburtstag der Elefanten-Dame Eleonore - zehn liebevoll erzählte Tiergeschichten, die sich im Süden Afrikas ereignen. Diese Geschichten entstammen zum Teil eigenen Erlebnissen, zum Großteil jedoch kreativer Freiheit. Alle Geschichten verbindet Eines: Eine tiefe Verbindung zu der Tierwelt Afrikas, die gar Außergewöhnliches für uns bereithält. „In tiefer Liebe zu Afrika und auf leisen Pfoten unterwegs, um als stiller Zuhörer den spannenden Geschichten zu lauschen.“ Leonina Wild

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Über den Autor (2021)

Seit meiner Kindheit begleitet mich eine ausgeprägte Liebe zu Büchern. Mein Großvater, der auf eine schöne Art und Weise diese Liebe und gleichzeitig frühkindliche Bildung förderte, erachte ich dafür als ausschlaggebend. Gerne möchte ich diesen Ansatz weitergeben, um so Kreativität und Sprachgefühl bei Kindern und Jugendlichen zu fördern. Der Schlüssel für "Tierische Abenteuer in Afrika" liegt in meiner persönlichen Beziehung zu Südafrika begründet. Im Jahr 1996 hatte ich zum ersten Mal die Möglichkeit längere Zeit in Südafrika zu verbringen. Ich bin immer wieder zurückgekehrt und habe viele spannende Safaris unternommen. Ich durfte bekannte und unbekannte Tiere beobachten, hatte spannende, humorvolle und ehrfurchtsvolle Begegnungen. Eines steht immer im Vordergrund: Faszination

Bibliografische Informationen