Handbuch Jägersprache

Cover
BLV, ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH, 08.09.2017 - 192 Seiten

Was ist Daumensprung, Abpraller oder Räuberloch? Die Jägersprache ist bildhaft, komplex und manchmal auch unverständlich. Die passionierte Jägerin Julia Numßen erklärt in ihrem neuen Buch "Handbuch Jägersprache" (BLV Buchverlag) alle Jagd-Fachbegriffe kompakt - für Anfänger und langjährige Jäger gleichermaßen geeignet.
Das Fachvokabular ist alphabetisch geordnet, sodass Begriffe von Aalrute bis Zylinderverschluss schnell gefunden und nachgeschaut werden können. Als besonderes Extra werden 15 Illustrationen zu Wild und Wald präsentiert. Dazu gehören das Schwarzwild, die Waldschnepfe oder das Murmeltier. Mit den hilfreichen und spannenden Erklärungen ist das Buch gleichermaßen als Fachbuch oder Geschenk geeignet.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Über den Autor (2017)

Julia Numßen, Jahrgang 1968, ist in Schleswig-Holstein aufgewachsen und geht seit ihrem 16. Lebensjahr auf die Jagd. Die gelernte Fotografin und Redakteurin schreibt seit vielen Jahren für renommierte, deutsche Jagdzeitschriften und ist Chefredakteurin des Jagdmagazin "PASSION". Sie hat bereits mehrere Fachbücher als Mitautorin zur Hundeausbildung veröffentlicht und führt derzeit Foxterrier und Cocker-Spaniel.

Bibliografische Informationen