Der osmanische Staat 1300-1922

Cover
Oldenbourg, 2001 - 252 Seiten
Die wissenschaftliche Beschaftigung mit dem Osmanischen Staat reicht in Europa bis in das 18. Jahrhundert zuruck. Die Offnung der Archive in der Turkei und den anderen Nachfolgestaaten hat seit Jahrzehnten zu einer fast explosiven Ausdehnung der Forschungsliteratur gefuhrt. Klaus Kreiser stellt die 600-jahrige Geschichte des Osmanenstaats vor und bespricht eine grosse Auswahl von wichtigen Monographien. Besonderer Wert wurde auf eine gleichmassige Berucksichtigung von "innerer" und "ausserer" Geschichte gele

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Bibliografische Informationen