Lebensbilder aus der Oberlausitz: 60 Biografien aus Bautzen, Bischofswerda und Umgebung

Cover
Books on Demand, 14.04.2014 - 336 Seiten
0 Rezensionen
Rezensionen werden nicht überprüft, Google sucht jedoch gezielt nach gefälschten Inhalten und entfernt diese
Die Oberlausitz ist eine ländlich geprägte Region im Osten Deutschlands. Zwischen Bischofswerda und Görlitz finden sich naturnahe Landschaften, aber auch vielfältige Zeugnisse einer reichen kulturellen Tradition. Bautzen blickt auf eine mehr als 1000-jährige Geschichte zurück. In der Oberlausitz wurden bedeutende Wissenschaftler und Künstler geboren, die sich weit über die Grenzen ihrer Heimat einen Namen machten, und verdienstvolle Persönlichkeiten aus nah und fern haben hier ihre Spuren hinterlassen. Das vorliegende Buch stellt die Biografien von 60 Wissenschaftlern, Künstlern, Theologen und Politikern vor.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Über den Autor (2014)

Frank Fiedler, ein Sohn des Grafikers Friedrich Kurt Fiedler, wurde 1930 in Dresden geboren. Seit mehreren Jahrzehnten publiziert er auf verschiedenen heimatgeschichtlichen und naturkundlichen Gebieten. Gehörten zunächst Fischotterschutz, historische Teichwirtschaft und Fischfauna zu seinen wichtigsten Themen, so stehen seit etwa 20 Jahren die flüchtigen Lebensspuren der Menschen seiner oberlausitzischen Wahlheimat zunehmend im Mittelpunkt. Frank Fiedler hat als Autor zur Sächsischen Biografie und zum Biographischen Lexikon der Oberlausitz beigetragen.

Dr. Uwe Fiedler, Jahrgang 1958, publiziert seit etwa fünf Jahren zu heimatgeschichtlichen sowie kunst- und wissenschaftshistorischen Themen. Er ist Editor bei der deutschsprachigen Wikipedia und hat als Autor zur Sächsischen Biografie und zum Biographischen Lexikon der Oberlausitz beigetragen.

Bibliografische Informationen