Lehrbuch der darstellenden Geometrie, Band 2

Cover

Im Buch

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Lichtgrenze bei Centralbeleuchtung
12
Parallel und Meridiankreise
13
Umriß bei geneigter Achse
14
Konstruktion der Lichtgrenze
16
Eigen und Schlagschatten bei vertikaler Achse
17
Das Rotationshyperboloid und seine Anwendung 541 Die beiden Scharen von Erzeugenden
19
Konstruktion aus gegebenen Elementen
21
Asymptotenkegel
23
Die Schnittkurve der Fläche mit einer Ebene und ihre Kon struktion
25
Eigen und Schlagschatten bei Parallelbeleuchtung
27
Tangentialkcgel und Berührungskurve
29
Das Hyperboloid das die Ringfläche längs eines Parallel kreises oskuliert
31
Das Ellipsoid 387
34
Die Rotationsflächen 2 Grades
39
Die Hüllfläche des geraden Kreiscylinders
45
Entstehung der cyklischen Linien Aufzählung der Arten
57
Die Schraubenlinie
70
Kapitel Schraubenflächen
84
Abwickelbare Regelflächen Erzeugende Tangentialebene
92
Geschlossene gerade Schraubenfläche in orthogonaler Projek
105
Gleiten und Rollen der erzeugenden Geraden als Tangente
115
Die Schraubenfläche von kreisförmigem Normalschnitt Eigen
138
Schraube und Schraubenmutter Kern Gewinde Schrauben
146
Pole und Polarebenen Durchmesser und Diametralebenen Achsen
153
Die Konstanten der Flächen 2 Grades Die Flächen durch neun
182
Den Umriß zu zeichnen wenn eine Projektion dreier ebener
204
Eigen und Schlagschatten eines zweischaligen Hyperboloides
229
Kapitel Verschiedene Flächen
237
Eigenschatten
260
Erzeugung der Hüllflächen Charakteristik Rückkehrkante
316
Definition Niveaulinien
324
Die Falllinien des einschaligen Hyperboloides
330
Kapitel
363
Anwendungen der schiefen Projektion
380
Hilfssatz betreffend die Konstruktion einer Parabel
390
Das hyperbolische Paraboloid
392
Rotationskörper Eigen und Schlagschatten
393
Das Verfahren der orthogonalen axonometrischen Projektion 842 Die Bestimmung der orthogonalen axonometrischen Projektion durch Bildebene u...
396
Krystallformen i Rhombendodekaeder und Trapezoeder 40H 855 Die Kugel Eigen und Schlagschatten
407
Darstellung eines auf TT stehenden Rotationskegels und eines liegenden Rotatkmscylinders mit Eigen und Schlagschatten
409
reelle und virtuelle Bilder
411
Darstellung der Ebene Spur Flucht und Verschwindungs linie
413
Darstellung der Geraden Spur Flucht und Verschwindungs punkt
414
Vereinigte Lage von Gerade und Ebene Parallelismus
415
Die wahre Gestalt eines Dreiecks
416
Die wahre Länge einer Strecke Teilungspunkt
417
Schnittpunkt von Gerade und Ebene
419
Die gemeinsame Sekante zweier Geraden durch einen gegebenen Punkt eine Gerade durch zwei Punkte
420
In einer Ebene die Geraden von gegebenem Neigungswinkel zu ziehen Winkel zweier Geraden
421
Die Normale auf einer Ebene und die Normalebene zu einer Geraden
422
Durch eine Gerade die Normalebene zu einer gegebenen Ebene zu legen
423
Die Geraden einer Ebene die mit einer bestimmten Geraden außerhalb der Ebene einen gegebenen Winkel einschließen
424
Die gemeinsame Normale zweier Geraden
425
Die Geraden die mit zwei windschiefen Geraden bestimmte Winkel einschließen
426
Zusammenhang zwischen orthogonaler und Centralprojektion die Bildebene ist zugleich Aufrißebene
428
Beide Projektionsebenen sind gegen die Bildebene geneigt
431
Der schiefe Cylinder und sein Schnitt seine Lichtgrenze
433
Der gerade Kreiskegel und seine Lichtgrenze
437
Die Kugel
439
Die Lichtgrenze auf der Kugel bei Centralbeleuchtung
441
Rotationsfläche mit zur Bildebene paralleler Achse
443
Rotationsfläche mit beliebig gerichteter Achse
445
Durch jeden Raumpunkt gehen drei konjugierte Normalen
446
Kapitel Angewandte Perspektive Allgemeines
448
Hauptaufgabe der angewandten Perspektive
449
Perspektive eines Punktes bei gerader oder schräger Ansicht
451
Abbildung von Geraden
452
Besondere Arten von Fluchtpunkten
453
896 Streckenteilung
454
Die reduzierten Elemente
455
Abbildung eines horizontalen Kreises
456
Abbildung einer Ellipse mit vertikaler Achse
458
Anwendungen der Perspektive
460
Schräge Ansicht einer gewölbten Halle
466
Perspektive eines runden Säulenstumpfes
473
Kapitel Beleuchtung von Flächen
480

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Beliebte Passagen

Seite 184 - Kegelschnitt durch 1 , 2,3 mit S und BC als Pol und Polare, und sind ebenso / und m die Kegelschnitte durch 4, 5, 6 resp. 7, 8, 9 mit S und CA resp. S und AB als Pol und Polare, so schneiden sich k, l, m zu zwei und zwei in zwei Punkten und bestimmen so die Fläche 2.
Seite xiii - Bewegung einen Kreis, dessen Mittelpunkt auf der Achse liegt und dessen Ebene senkrecht zur Achse steht.
Seite 53 - Radlinien zusammenfassen kann, bestehen aus kongruenten Gängen, von denen ein jeder bei einer vollen Umdrehung des rollenden Kreises erzeugt wird. Als...
Seite 187 - Ordnung gemein; jeder Punkt dieser Kurve kann als Scheitel eines Kegels 2. Ordnung dienen, der sie ganz enthält.
Seite 84 - Kreis i durch L. Schneidet die Gerade P' E den Kreis i in G und //, so geht P durch Verschraubung um L.
Seite 138 - Projektion umhüllt die Aufrisse der von der Fläche umhüllten Kugeln und besteht daher aus zwei Parallelkurven u" und v" der Sinuslinie *", die erhalten werden.
Seite 184 - Polaren von 8 zwei entsprechenden Kegelschnitten dieser Ebenen zugehören. Die gleiche Bedeutung hat ein Punkt 02 für die entsprechenden Kegelschnitte in A und f.
Seite 407 - Cylindermantel in zwei Ellipsen. Der Schlagschatten wird von Stücken derselben begrenzt, die in dem gemeinsamen Punkte (K) auf (SSt) beginnen und auf der sichtbaren Eigenschattengrenze des Cylinders endigen.

Bibliografische Informationen