Göttingische gelehrte Anzeigen, Band 1

Cover
Weidmannsche Buchhandlung, 1840
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Beliebte Passagen

Seite 8 - Eiselein, Die Sprichwörter und Sinnreden des deutschen Volkes in alter und neuer Zeit.
Seite 12 - Hagen: Von der Staatslehre und von der Vorbereitung zum Dienste in der Staatsverwaltung. Aufsätze, gerichtet an angehende Kameralisten, Königsberg 1839, S.
Seite 314 - Collegien gelior-t, und ziemlich viele Bücher darüber gelesen halle, allenfalls auch, dass er mit einem philosophischen Collegium für Juristen, das er mehrere Mahle las, schon bey der Ankündigung vielen Widerspruch fand, braucht nun allerdings ein Fremder, der eliva nur weiss, der Unterz.
Seite 510 - Also sie kommt mit dem ersten Frühjahre und geht mit dem Spätsommer, wenn die Früchte von den Feldern verschwinden.
Seite 197 - Rigel (Franz Xaver): Erinnerungen aus Spanien. Aus den Papieren des Verfassers des Siebenjährigen Kampfes auf der Pyrenäischen Halbinsel von 1807 bis 1814, FX Rigel.
Seite 505 - Homer ist die erste und lauterste Quelle aller griechischen Mythologie. Was sich bei ihm findet, darf für daS Primitive gehalteu werden.
Seite 477 - Privatunterricht im Griechischen erbietet sich Hr Dr. Lion. Vorlesungen über die lateinische Sprache und über lateinische Schriftsteller. Hr Prof. von Leutsch erklärt Livius Reden 4 St.
Seite 505 - in« geschlagen, redet, erst besprechen, wenn wir aus dem Buche selbst einigermaßen ersehen haben, von wo dieser Weg ausgehe, und wohin er den Verf.
Seite 511 - Aufenthalt der Kora in der Unterwelt bezogen werden , sondern etwa nur der halbjährige, von dem römische Dichter spie

Bibliografische Informationen