Schweitzerischer Ehrentempel, in welchem die wahren Bildnisse teils verstorbener, teils annoch lebender berühmter Männer geistlich- und weltlichen Standes, sowol aus den XIII. als zugewandten Orten, welche sich durch die Staatsklugheit, durch Gesandschaften, tapfere Thaten, gelehrte Schriften, nützliche Künste und andere Verdienste gegen das Vaterland hervorgethan, oder durch sonderbare und seltene Schicksale merkwürdig gemachet haben, in netten und nach den besten Urbildnissen, oder nach getreuen Zeichnungen verfertigten Kupferstichen, samt kurzen und von verschiedenen gelehrten Männern aus bewährten Nachrichten gezogenen Lebensbeschreibung vorgestellet werden

Cover
gedruckt bey Daniel Eckenstein, 1748
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Häufige Begriffe und Wortgruppen