Normal hält das: Vom Hausbau und anderen Katastrophen

Cover
Ullstein Ebooks, 02.04.2012 - 208 Seiten
Humorvoll, selbstironisch und leise verzweifelnd erzählt Zeit-Autor Matthias Kalle vom Wahnsinn und dem großen Glück, das einer erleben kann, der sich tatsächlich dazu entscheidet, ein Haus zu bauen: vom aufkeimenden Wunsch nach dem Eigenheim über die Standortsuche bis hin zu den subtilen Kämpfen, die man sich mit dem Bauleiter liefert.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Über den Autor (2012)

Matthias Kalle, Baujahr 1975, arbeitete als Redakteur für das jetzt-Magazin, hat die Zeitschrift Neon mitentwickelt, war Chefredakteur des Berliner Stadtmagazins Zitty und ist inzwischen stellvertretender Chefredakteur des ZEITmagazins.

Bibliografische Informationen