Nirgendwo in Afrika: autobiographischer Roman, Band 1

Cover
Langen - Mueller Verlag, 1995 - 383 Seiten
1 Rezension
Die Flucht einer jüdischen Familie 1938 aus Oberschlesien und der Aufbau einer neuen Existenz in Kenia. Forts. siehe:ä Irgendwo in Deutschland.ä.

Im Buch

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

LibraryThing Review

Nutzerbericht  - elsyd - LibraryThing

I found this a very interesting book, with a new view, to me, of the second world war. I was glad that sometime in the past, I read "Things Fall Apart". I felt that it gave me more insight into the ... Vollständige Rezension lesen

Inhalt

Abschnitt 1
7
Abschnitt 2
22
Abschnitt 3
28
Urheberrecht

9 weitere Abschnitte werden nicht angezeigt.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen